News - Star Wars: Jedi Outcast & Jedi Academy : Erscheinen für Switch und PS4

  • PS4
  • NSw
Von Kommentieren

Im Rahmen der jüngsten Nintendo Direct wurden zwei Star-Wars-Klassiker für die Nintendo Switch angekündigt. Allerdings sollen Star Wars Jedi Knight 2: Jedi Outcast und Star Wars Jedi Knight: Jedi Academy auch für die PlayStation 4 erscheinen.

Nintendo hatte auf der jüngsten Nintendo-Direct-Ausgabe einige Überraschungen parat: unter anderem eine Fortsetzung zu Deadly Premonition, weitere DLC-Kämpfer für Super Smash Bros. Ultimate und das Comeback von DOOM 64. Das sollte aber nicht alles gewesen sein, auch zwei waschechte Star-Wars-Klassiker wurden ebenfalls für die Nintendo Switch angekündigt. Die Rede ist von Star Wars Jedi Knight 2: Jedi Outcast und Star Wars Jedi Knight: Jedi Academy.

Den Anfang macht Star Wars Jedi Knight 2: Jedi Outcast am 24. September. In der Rolle von Kyle Katarn versucht ihr seine Partnerin Jan Ors aus den Fängen des dunklen Jedi Desann zu befreien. Allerdings könnt ihr euer Lichtschwert nur in der Kampagne schwingen, die Mehrspielerkomponente fehlt in der Version. Anfang nächsten Jahres soll Star Wars Jedi Knight: Jedi Academy folgen und im Gegensatz zum zweiten Teil einen funktionierenden Multiplayer-Modus verfügen. Beide Jedi-Knight-Titel unterstützen die Bewegungssteurungsfunktionen der Joy-Cons.

Lucasfilm hat im gleichen Atemzug bekannt gegeben, dass Star Wars Jedi Knight 2: Jedi Outcast und Star Wars Jedi Knight: Jedi Academy auch für die PlayStation 4 veröffentlicht werden sollen.

Könnte dichinteressieren

Kommentarezum Artikel