News - Star Wars: Battlefront : Alle DLCs im November kostenlos ausprobieren

  • PC
  • PS4
  • One
Von Kommentieren

Wer bislang um die Zusatzinhalte zu Star Wars: Battlefront einen Bogen gemacht hat, der kann sich diese im kommenden Monat November auch erst einmal kostenfrei ansehen.

Electronic Arts hat nun eine entsprechende Aktion angekündigt, in deren Rahmen die DLC-Pakete zum Actionspiel von DICE kostenfrei spielbar sind. Diese wird vom 28. bis zum 30. November andauern, so EA.

An diesem Wochenende können alle Spieler, die noch nicht zu Outer Rim, Bespin oder Death Star gegriffen haben, diese ohne entstehende Kosten testen. Begleitet wird die Aktion auch von einem 4X-Score-Event. Wer überzeugt ist, kann sich die DLCs dann gegen Entgelt dauerhaft zulegen. Mit Rogue One: Scarif erscheint die vierte und finale Erweiterung zum Spiel dann im Folgemonat Dezember - passend zum Kinofilm "Rogue One: A Star Wars Story".

Darüber hinaus hat EA auch die Ultimate Edition nun offiziell angekündigt, über die wir ja bereits kürzlich berichtet hatten. Dabei erhaltet ihr das Hauptspiel samt aller DLC-Pakete; der Release ist für den 18. November bestätigt.

Ein Jahr danach - Star Wars: Battlefront im Fokus
Seid dem Release von Star Wars: Battlefront ist ein gutes Jahr vergangen. Wir blicken auf das Jahr zurück und schauen was sich bei Battlefront so alles getan ha

Könnte dichinteressieren

Kommentarezum Artikel