Länderauswahl:
Du wurdest von unserer Mobile-Seite hierher weitergeleitet.

Komplettlösung - SpellForce: The Order of Dawn : So löst ihr die Missionen!

  • PC
Von  |  |  | Kommentieren
Mission 8: Windwall Süden

Hauptquest

Hauptsächlich geht es darum, das Portal ins Grauschattental zu erreichen und die Fehde zwischen Zwergen und Menschen zu beenden, wozu ein Gang durch den abgesperrten Norden der südlichen Windwallberge erforderlich ist, in dem zahlreiche Gegner und ein Drache lauern. Allerdings führt im Süden der Karte ein weiteres Tor zum Schwertfels, um an den Schlüssel zu diesem Tor zu gelangen muss zusätzlich ein Riese erledigt werden. Die südlichen Windwallberge erfordern ünrigens keinen Aufbau, d.h. es handelt sich um eine reine RPG-Mission, was zur Abwechslung auch mal ganz gut ist.

SpellForce: The Order of Dawn

• Punkt 1/2– Start & Zwergenstadt

Wenn man schonmal da ist, kann man auch gleich beide Portale freikämpfen, also führt der erste Weg in die Stadt (auf dem Weg steht ein Heldenportal, dort holt man sich erstmal Verstärkung) um mit den dortigen Zwergen die Lage zu diskutieren. Danach weiß man was zu tun ist, um den Riesen kann man sich allerdings erst am Ende kümmern, denn für seinen Schlaftrunk sind erst einige Zutaten erforderlich, die auf der ganzen Karte verteilt sind.

• Punkt 3 - Bauernhof

Am Bauernhof erfährt man noch einige weitere Hinweise zum Riesen, außerdem sind die beiden Bewohner für einige Subquests auf der Map wichtig.

• Punkt 4 – Trolle

Das Trolllager ist schnell eingenommen, bei genauem Hinsehen kann man dort dann ein kleines Wolfswelpe entdecken – bringt man diesem etwas Fleisch bekommt man als Dank einen weiteren „Helden“ mit in die Party, nämlich den Vater des kleinen, einen Wolf! Und diese Hilfe sollte man auf jeden Fall in Anspruch nehmen...
Um den Vater aufzunehmen muss man dem kleinen Welpen allerdings erst zu seinen Eltern folgen, siehe weiße Linie auf der Karte.

• Punkt 5 – Der Feigling

Direkt am See sitzt der Grund für die Fehde, die Zwergen und Menschen austragen. Allerdings kann man dem guten Mann seine elende Feigheit schnell austreiben und ihn davon überzeugen dem Spieler zu folgen, um den Drachen im Norden endgültig zu erledigen.

• Punkt 6/7/8– Tiermenschen & Nordtor

Mit der inzwischen um 2 weitere Mitstreiter kräftig vergrößerten Party kümmert man sich noch schnell um die beiden Lager der Tiermenschen, danach geht es geradewegs zum Zwerg am Tor, der dieses nach einem kurzen Smalltalk auch bereitwillig öffnet - willkommen im Land der Monster und Dunkelelfen!

SpellForce: The Order of Dawn

• Punkt 1/2 – Erste Gegner

In den nun folgenden Gebieten kann man vor allem eins: kräftig Erfahrung sammeln, daher sollte man jeden Winkel genau absuchen. Keine Angst, die Dunkelelfen sehen schlimmer aus als sie sind! Außerdem gibt es diverse Truhen zu plündern.

• Punkt 3 – Heldenportal

Das Heldenportal sorgt dafür, dass eventuell gefallene Helden schnell ersetzt werden können, also unbedingt aktivieren. Mit Hilfe des Seelensteins gilt das gleiche für den Avatar, also auch diesen aktivieren und dann weiter nach Norden vordringen.

• Punkt 4 – Seelenstein

Hier befindet sich ein weiterer Seelenstein, der wie immer aktiviert werden sollte, falls der Avatar mal wieder das zeitliche segnet. Auf dem Weg dorthin gibt es außer zahlreichen Gegnern allerdings nichts besonderes, außer natürlich jede Menge Questgegenstände für allerlei Aufgaben. Das Primärziel liegt allerdings weiter nördlich.

• Punkt 5 – Drachling

Der Drachling sieht einfacher aus als er wirklich ist, zumindest werden die Helden jede Menge Arbeit haben um ihn endlich zur Strecke zu bringen. Ist der Drache tot kann man Joshua ansprechen, den Helm sollte man aber später lieber persönlich zurück in die Zwergenfestung bringen. Nördlich des Drachlings stehen noch einige Dunkelelfen, die das Portal ins Grauschattental bewachen, sobald diese erledigt sind ist auch der Weg dorthin frei und der Hauptquest mehr oder weniger erfüllt. Anstatt aber nun direkt weiterzureisen, kümmert man sich erst noch um einige andere Dinge, wie etwa das große Spinnengebiet ganz im Norden.

• Punkt 6 –Zwergengeister

In der alten Zwergenfeste tummeln sich die Geister einiger Zwergenkrieger, schaltet man diese aus findet man noch einige nützliche Sachen und bekommt obendrein auch noch Erfahrungspunkte, es lohnt sich also.

Zurück in die Zwergenstadt & Riesenschlaf

Um den Hauptquest abzuschließen übergibt man dem Anführer der Zwerge noch den Helm des toten Drachen, da auch die Zutaten für den Schlaftrank des Riesen mittlerweile komplett sein sollten, kümmert man sich abschließend noch um diesen. Um den Trank anzuwenden muss man warten bis es dunkel ist, und dem Riesen dann den Trank verabreichen (er befindet sich südlich bei der weißen Fahne, Karte #1). Wenn er dann morgens aufwacht haben die Helden keine großen Probleme ihn umzuhauen, was zur Folge hat dass der Schlüssel zum Schwertfels in die Taschen des Spielers wandert und so eine weitere Mission zugänglich wird.

Es ist allerdings zu empfehlen, erstmal weiter ins Grauschattental zu reisen, da der Schwertfels nicht ganz einfach ist und zu einem späteren Zeitpunkt besser bewältigt werden kann, aber das muss jeder selber wissen, die Reihenfolge unserer Lösung geht erstmal von einer Reise ins Grauschattental aus...

Könnte dichinteressieren

Kommentarezum Artikel