News - PlayStation Productions : The Last of Us als Serie? Sony gründet neues Studio!

  • PS4
Von Kommentieren

Immer mehr Videospielmarken schaffen den Sprung auf die große Leinwand oder zumindest das TV-Gerät. Dieser Trend macht nun auch vor Sony nicht Halt und so gründet das Unternehmen nun ein neues Studio.

Sony Interactive Entertainment hat mit PlayStation Productions ein neues Studio gegründet, das im Film- und TV-Bereich angesiedelt ist. Das neue Studio des Konsolenherstellers soll sich künftig auf die Verwertung der eigenen Spielemarken für den Film- und Serien-Bereich konzentrieren.

Für PlayStation-Fans ist das vermutlich ein Grund zur Freude, denn so sind beispielsweise Serien oder Kinofilme zu Erfolgsmarken wie Uncharted und The Last of Us deutlich wahrscheinlicher geworden.

Laut The Hollywood Reporter wird das neue Studio von Asad Qizilbash geleitet, seines Zeichens Vice President of Marketing, Exclusive Games bei SIE. PlayStation Productions wird seinen Sitz dabei im Bereich von Sony Pictures in Culver City haben. Eine offizielle Bekanntgabe, welche ersten Film- und Serienprojekte man konkret angeht, hat man zunächst noch nicht veröffentlicht, jedoch betont, dass sich erste Vorhaben schon in Produktion befinden.

"Anstatt unsere Marken anderen Studios zu lizenzieren, denken wir dass es der bessere Ansatz für uns war, diese selbst zu entwickeln und zu produzieren", so Qizilbash in einem ersten Statement. "Einerseits, weil wir vertrauter damit sind, andererseits aber auch, weil wir wissen was die PlayStation-Community liebt."

PlayStation State of Play - Recap - 09.05.2019
Dieses Recap-Video fasst euch in unter einer Minute die wichtigsten Neuigkeiten der neuen Ausgabe von "State of Play" zusammen.

Könnte dichinteressieren

Kommentarezum Artikel