Länderauswahl:
Du wurdest von unserer Mobile-Seite hierher weitergeleitet.
Anzeige

Sicheres Online-Glücksspiel: so erkennen Sie verantwortungsvolle Anbieter

Image: https://www.stargames.de/de/slots/fishin-frenzy 

Online-Angebote von Glücksspiel-Betreibern erfreuen sich in Deutschland immer größerer Beliebtheit. Dies ist nicht zuletzt auf die Legalisierung von Online-Glücksspiel auch außerhalb von Schleswig-Holstein im vergangenen Jahr zurückzuführen. Online-Spielautomaten wie das Fishin Frenzy Online Spiel , sowie Roulette, Blackjack, Poker und Co. sind dabei besonders populär. 

Dass Online-Glücksspiel in Deutschland nun legal angeboten und betrieben werden kann, ist ein wichtiger Schritt dahin, Glückspiel sicher zu gestalten. Wie aber kann man als Spieler den Überblick im Online-Glücksspiel-Dschungel behalten und sich selbst schützen?

Online-Glücksspiel, aber richtig

Eine grundlegende Voraussetzung für sicheres Online-Glücksspiel ist der Spielerschutz. Anbieter sind per Gesetz dazu verpflichtet, Ihre Spieler vor problematischem Glücksspiel zu schützen. Der Staatsvertrag zum Glücksspielwesen in Deutschland (GlüStV) bietet in seiner neuesten Fassung seit Juli 2021 die Grundlage für legales und sicheres Glücksspiel in ganz Deutschland. Alle 16 Bundesländer haben sich durch die Unterzeichnung dazu verpflichtet, für die Durchsetzung der bundesweit geltenden Rahmenbedingungen für Glücksspiel zu sorgen. Das Ziel: sicheres Glücksspiel für alle.

Sicheres Glücksspiel: so geht‘s

Woran erkennen Spieler, dass Anbieter von Online-Glücksspiel Ihre Aufgabe im Spielerschutz ernst nehmen? Ein Blick auf die Webseite des Online-Spielothek-Betreibers genügt oft schon, sich einen Überblick darüber zu verschaffen, wie Anbieter in Sachen Information, Kundenkontakt, Hilfsangeboten und Jugendschutz aufgestellt sind:

  • Verantwortungsvolle Betreiber von Online-Spielotheken informieren ihre Nutzer über die Gefahren von Spielsucht und unterstützen sie dabei, ihre Angebote in Maßen zu nutzen. Selbsteinschätzungstest auf der Webseite des Anbieters bieten Spielern die Möglichkeit, ihr Risiko für problematisches Spielverhalten einzuschätzen.

  • Die Webseite der Online-Spielothek ermöglicht es den Spielern, tägliche, wöchentliche oder monatliche Einzahlungslimits zu setzen, um sich selbst vor übermäßigen Ausgaben zu schützen.

  • Darüber hinaus ermöglichen Sie es ihren Kunden, Kontakt aufzunehmen. Eine E-Mail-Adresse oder eine Hotline, über die sich Spieler zum Thema Spielerschutz an ihren Anbieter wenden können und Gehör finden, ist ein Zeichen dafür, dass dem Seitenbetreiber das Wohl seiner Spieler wichtig ist.

  • Gefährdete Spieler werden von verantwortungsbewussten Anbietern auf Hilfs- und Behandlungsangebote für problematisches Spielverhalten hingewiesen und dabei unterstützt, diese wahrzunehmen. Dazu zählen etwa eine Vielzahl von Hilfshotlines für Betroffene und deren Angehörige sowie Mittel zur freiwilligen Selbstkontrolle wie das zentrale Spielersperrsystem OASIS oder Angebote wie BetBlocker. Auch die Anbieter-Webseite selbst sollte über Selbstsperr-Mechanismen verfügen, mit denen sich Spieler selbst für die Dauer eines bestimmten Zeitraums vom Glücksspiel ausschließen können.

  • Besondere Beachtung sollte der Betreiber dem Schutz von Minderjährigen schenken. Glücksspiel ist in Deutschland erst ab einem Alter von 18 Jahren erlaubt. Im Rahmen der Registrierung auf der Webseite sollten Jugendliche und Kinder daran gehindert werden, die Glücksspiel-Angebote zu nutzen. Hinweise darauf, wie Eltern ihre Kinder vor Glücksspiel schützen können, sollten ebenfalls direkt beim Anbieter erhältlich sein.

  • Neben dem Schutz vor Spielsucht verfügen vertrauenswürdige Glücksspiel-Anbieter zudem über verlässliche Auszahlungssysteme, damit ihre Spieler ohne Umwege zu ihrem gewonnenen Geld kommen.

Online-Glücksspiel ist eine beliebte Freizeitaktivität, die Spaß und gute Laune macht. Damit dies so bleibt, sollten Spieler darauf achten, nur die Angebote lizenzierter Betreiber zu nutzen, die dafür sorgen, dass alle Voraussetzungen für den Schutz und die Sicherheit ihrer Spieler eingehalten werden. In diesem Sinne: viel Freude beim sicheren Spielen!