Länderauswahl:
Du wurdest von unserer Mobile-Seite hierher weitergeleitet.
Anzeige

Die coolsten Casino Games, die genauso berühmt sind wie Cyberpunk 2077

Wie Cyberpunk 2077 so berühmt wurde

Cyberpunk 2077, wer hat nicht schon von diesem legendären Spiel gehört? Selbst Nicht-Zockern ist das Millionen-Dollar-Supergame ein Begriff. Nicht zuletzt durch den mit Skandalen und Katastrophen gespickten Verkaufsstart lief der Name „Cyberpunk 2077“ in allen Medien rauf und runter.

Inzwischen könnte man fast mutmaßen, dass es sich um einen geplanten Promotion-Coup gehandelt haben könnte. Das war jetzt mehr scherzhaft gemeint, denn fast hätten die ganzen Fehler, Bugs und Falschinformationen seitens des Studios Cyberpunk 2077 schon im Jahre 2020 den Hals gebrochen.

Doch nach zahllosen Patches und einer kontinuierlichen Weiterentwicklung des Games hat sich Cyberpunk nicht nur zum berühmtesten Spiel der letzten Jahre gemausert, sondern auch zu einem der besten Spiele überhaupt. So groß der Ruhm dieses Spiels auch ist – eines wird von vielen Gamern schmerzlich vermisst: Die Siegestrophäe. Der Motivations-Turbo. Ein Gewinn. Und was zieht Menschen am meisten an? Geld, Gold und Diamanten…

Gold und Diamanten können die Online Casinos (noch) nicht ausspucken, aber Geld wird von den Spielern auch gerne genommen. Und Zocker wissen: Das Gefühl, wenn sie im Online Casino Echtgeld gewinnen – und wir reden hier nicht von Peanuts – ist wohl nur mit dem Adrenalinrausch bei einem Fallschirmsprung zu vergleichen. Doch bevor wir noch abschweifen, zurück zum Thema: Gibt es Slot Games, die so berühmt und legendär geworden sind wie Cyberpunk? Vielleicht sogar noch berühmter? Und wenn ja, welche sind es? Und was hatten diese Spiele, was die anderen nicht hatten?

Die coolsten und beliebtesten Slots gehen alle auf einen Ursprung zurück

Besonders die sogenannten Book Slots haben eine riesige Fan-Base. Neben dem Original, das wir gleich noch genauer betrachten werden, wurden Ramses Book von Gamomat, Book of Cleopatra von Stakelogic, Book of Dead von Play’n GO, Books & Temples von Gamomat oder auch die noch mystisch-dunklere Variante Book of Ra Magic von Novomatic zu den beliebtesten und coolsten Slots überhaupt. Und das, obwohl es alles nur Kopien waren.

Alle diese Slots haben einen Ursprung: Wenn man über Legenden der iGaming-Welt spricht, wird ein Name immer zuerst fallen: Book of Ra. Dieser Slot des Providers Novomatic aus dem Jahre 1990 ist bis zum heutigen Tag in aller Munde. Kein Slot-Game wurde von anderen Herstellern so oft kopiert.

Das Spiel begründete ein ganzes Genre. Vielleicht sogar DAS Genre überhaupt im iGaming-Bereich: Alt Ägyptische Bücherslots.

Egal, welche Online Spielothek man besucht, wenn man das Wort „Book“ in das Suchfeld eingibt, werden zahllose Slots von anno dazumal bis heute erscheinen. Alle diese hunderte und aberhunderte von Slots gehen zurück auf ein Spiel. Auf das erste „Book of Ra“ aus dem Jahre 1990. Doch was war an diesem Automatenspiel so besonders, dass es zu solch einer Legende werden konnte?

Wie erschafft man einen legendären Slot?

Nun ja, dieses Spiel bewies wie keines zuvor, wie wichtig eine gute Entwickler-Crew mit hohen Ansprüchen an sich selbst ist, dass gerade auch einen Slot zu produzieren eine Kunst ist und dass man wie in einem Hollywood-Blockbuster eine griffige Storyline braucht. Eine Identifikationsfigur, also einen Helden/Heldin und vor allem auch gut und präzise recherchierte Fakten. In diesem Falle über das alte Ägypten und seine Mythen. Dazu ein innovatives Gameplay, das allererste Sahne ist.

Zu guter Letzt das Wichtigste: Eine zündende Idee. Etwas Neues, ein Highlight, einen Eye-Catcher. Und die Crew von Novomatic hat jeden einzelnen Punkt perfekt umgesetzt.

  • Die Storyline. Was heutzutage eine Selbstverständlichkeit bei vielen Slots ist, war im Jahre 1990 noch eine Rarität. Eine griffige Vorgeschichte, die einen mit wenigen Bildern und ein paar kurzen Sätzen sofort in ihren Bann zog. Die klugen Köpfe aus dem Hause Novoline waren clever und überließen nichts dem Zufall. Stattdessen griff man auf einen der erfolgreichsten Filme der letzten Jahre (damals) zurück: Indiana Jones. Der Archäologe, der in alten Gräbern verschollenen (und oft magischen) Relikten hinterherjagt und dabei mit der unnachahmlichen Coolness von Harrison Ford das Idol seiner Zeit war.

Das Markenzeichen von Indiana Jones war der braune Cowboy-Hut. Und genauso designte die Novoline-Crew auch ihren Archäologen, der genau wie „Indy“ auf der Suche nach einem Grabes-Relikt mit magischen Fähigkeiten war. Als Ort des Geschehens wurden die alten Pyramiden gewählt. Mehr mystische Stimmung geht nicht. Fertig war eine Story, die in wenigen Sätzen erzählt werden konnte und einen sofort ins Geschehen sog.

  • Gut recherchierte Fakten. Eine spannende oder mystische Geschichte wirkt viel intensiver, wenn sie mit wahrhaftigen Fakten gefüllt ist. Denn so verschwimmen Realität und Story zu einem packenden Mythos. Die Wahl von Novoline fiel auf den wichtigsten aller Götter des alten Ägypten, auf Ra, den Sonnengott. Als Zeichen für den Slot wählte man wichtige und typische Symbole sehr passend aus: Den Skarabäus-Käfer, einen Pharao, die Gottheit Nu und als Wild das Auge des Horus, das damals im Zusammenhang mit dem Sonnengott Ra stand. So entstand ein Slot mit Symbolen, die real existieren – und damals von höchster Wichtigkeit waren.
  • Und nun kam der Clou: Eine zündende Idee, ein Highlight, ein Eye-Catcher. Nun kommen wir zu dem Geniestreich der Novomatic-Entwickler. Denn nun fügten sie allen diesen Zutaten noch die richtige Würze hinzu: Etwas Neues, etwas Faszinierendes, ein Geheimnis. Das sagenumwobene Buch des Ra (Book of Ra). Dieses Buch gab es nie. Allerdings sind die Totenbücher des alten Ägypten weltbekannt und sagenumwoben. So änderte man diese realen Totenbücher etwas ab und erfand etwas Neues, was aber den Mythos der Totenbücher in sich trug.

So passte das Buch des Ra sowohl in die Indiana-Jones-Anleihe, als auch in die gut recherchierten Fakten aus dem alten Ägypten. Realität und Fiktion vermischten sich zu einem Mythos, der einen sofort fesselt. Angereichert wurde dieses tolle Konzept mit einem für damalige Zeiten genialen Gameplay und einer bildgewaltigen Umsetzung der Story. So entstand ein Slot, der in seiner eigenen Liga spielte.

Die Book-Welle überrollt den Spielautomaten Markt

Doch was in den darauffolgenden Jahren und Jahrzehnten geschah, damit hat wohl niemand gerechnet. Das Spiel wurde nicht nur zum Inbegriff von Novomatic, sondern quasi alle Game-Provider (Hersteller) von Rang und Namen kopierten den Slot schamlos. Der Abenteurer/Archäologe, das alte Ägypten mit seinen Gottheiten und Symbolen und allen voran das „Book“ tauchten Jahr für Jahr und Jahrzehnt für Jahrzehnt in unzähligen Slots auf. Es müssen an die Hunderte, wenn nicht über eintausend Slots sein, die als mehr oder minder gute Kopie des Originals bis heute in erstaunlicher Regelmäßigkeit die Slot-Charts anführen.

Book of Sphinx von Bally Wulff, Eye of Horus von RTG, Tales of Egypt von Pragmatic Play, Scrolls of Ra von iSoftBet, Book of Aztec von Amatic, Magic Book von Bally Wulff und das super erfolgreiche Game Ramses Book von Gamomat. Dies sind die aktuell interessantesten Book-of-Ra-inspirierten Slots und definitiv die derzeit coolsten Slots im iGaming-Universum. Check it out!