Komplettlösung - Sinking Island: Mord im Paradies : Komplettlösung

  • PC
Von Kommentieren
Kapitel 2: Tag 2

Rätsel 5: Von wem wurde Walter Jones' Halskette gestohlen?

Zeitrahmen: 20 Minuten

Schwierigkeitsgrad: mittel

 

Da ihr jetzt in der Bibliothek seid, geht nach links in Walter Jones' Büro. Macht dort ein Foto von seinem überdimensionalen Portrait. Auf dem Foto könnt ihr einen Schlüssel erkennen, der an der goldenen Kette um Jones' Hals hängt. Fahrt dann in Lorenzos Büro im 22. Stock und holt euch die General-Schlüsselkarte für alle Zimmer des Hotels. Fahrt dann erst einmal in den 17. Stock und geht im Wirtschaftsraum zweimal nach rechts. In den Regalen findet ihr Schutzhandschuhe, einen Schraubenzieher, eine Lötlampe und eine Schutzbrille.

Sinking Island: Mord im Paradies
Fahrt dann in den 15. Stock und betretet mithilfe der Schlüsselkarte Nolents Suite. Im Schlafzimmer findet ihr einen Safe. Benutzt die Lötlampe und öffnet damit den Safe. Benutzt dann das Graphitpulver mit dem Schlüssel und macht ein Foto davon. Nehmt den Schlüssel an euch. Fahrt hinunter zu L2 und geht nach rechts in den Speisesaal. Fragt nun Sonia oder Marco nach der Kette (Puzzleteil). Fahrt dann wieder hoch zu Lorenzo und fragt auch ihn nach der Kette (Bild des Kettenfragments und Puzzleteil – ihr bekommt zwei Bestätigungen). Fahrt anschließend ins 19. Stockwerk und geht in der Heliport-Lounge ganz nach links. Dort findet ihr Nolent. Nehmt seine Fingerabdrücke und vergleicht diese mit denen auf dem Schlüssel. Sprecht Nolent auf das Vergleichsbild an. Er wird zugeben, den Schlüssel genommen zu haben.

Fügt nun folgende Hinweise in das Lösungsfeld ein, um das fünfte Rätsel zu lösen:

  • Das Foto von Walter Jones' Porträt.
  • Den Teil seiner Halskette.
  • Das Fax vom Autopsiereport.
  • Das Vergleichsbild von Nolents Fingerabdrücken und dem Schlüssel.
  • Sonias oder Marcos Aussage, dass Jones die Kette getragen hat.
  • Lorenzos Aussage, dass Jones immer die Kette getragen hat.
  • Lorenzos Bestätigung, dass Jones seine Kette getragen hätte.
  • Nolents Aussage, dass er den Schlüssel an sich genommen hat.

Könnte dichinteressieren

Kommentarezum Artikel