Komplettlösung - Sinking Island: Mord im Paradies : Komplettlösung

  • PC
Von Kommentieren
Kapitel 2: Tag 2

Rätsel 9: Wer ist ein guter Schütze?

Zeitrahmen: 30 Minuten

Schwierigkeitsgrad: leicht

 

Sinking Island: Mord im Paradies
Geht nun wieder in Walter Jones' Büro und seht euch den Schreibtisch näher an. Die Schubladen rechts enthalten nichts von Interesse. Auf dem Schreibtisch findet ihr ein Foto einer Familiensafari. Auf dem Bild sind neben Walter Jones auch Billy, Marco, Sonia und Nolent zu erkennen. Alle tragen ein Gewehr. Die linken Schubladen des Schreibtischs sind geschlossen und haben kein Schlüsselloch. In den rechten ist nichts von Interesse (außer in der untersten – siehe Anmerkung am Ende des Artikels). Geht nun ein Bild zurück und seht euch den Schreibtisch von hinten an. Wenn ihr jetzt den Schraubenzieher aus dem Wirtschaftsraum mitgenommen habt, könnt ihr die vier Schrauben lösen. Falls nicht, müsst ihr ihn euch erst besorgen (im Regal im Wirtschaftsraum im 17. Stock, wenn ihr ganz nach rechts geht). Schraubt dann die Schrauben der Schubladen los. In der oberen findet ihr Pressematerial zu Marcos Wahlkampagne, aus der hervorgeht, dass er ein hervorragender Schütze ist. Die untere Schublade enthält nichts von Interesse und die oberste Metallschublade lässt sich nicht öffnen.
Sinking Island: Mord im Paradies
Falls ihr aus dem linken Schrank in Lorenzos Büro schon die Biathlon-Goldmedaille mitgenommen habt, wisst ihr, dass auch er ein guter Schütze war. Falls ihr sie noch nicht habt, holt sie jetzt. Nun fehlen euch noch einige Aussagen. Sucht Nolent, Sonia, Billy und Marco und befragt sie nach ihrer Teilnahme an der Safari. Fragt Marco nach seinen Schützenfähigkeiten. Sucht Lorenzo und fragt ihn nach der Biathlon-Goldmedaille. Angesprochen darauf, wer als Letztes in der Bibliothek gewesen sein könnte (Puzzleteil), bietet er seine Hilfe an, wenn er wieder in seinem Studio ist.

Fügt nun non folgende Hinweise zusammen:

  • Lorenzos Biathlon-Goldmedaille.
  • Marcos Wahlkampagnen-Material.
  • Das Foto der Familiensafari.
  • Sonias, Billys, Marcos und Nolents Aussage, an der Safari teilgenommen zu haben.
  • Marcos Aussage, Armee-Schütze gewesen zu sein.
  • Lorenzos Bestätigung der Biathlon-Teilnahme.

Könnte dichinteressieren

Kommentarezum Artikel