Länderauswahl:
Du wurdest von unserer Mobile-Seite hierher weitergeleitet.

Komplettlösung - Shenmue 3 : Komplettlösung & Guide: alle Kräuter, Sets und wichtige Orte

  • PC
  • PS4
Von  |  | Kommentieren

Unser Shenmue 3 Guide zeigt Fundorte von Sets und Kräutern und führt euch durch die interessanten Orten des Spiels.

Shenmue 3 Guide: Halle der Kampfkunst

Sobald ihr Shenhuans Haus verlasst und in Richtung der grünen Brücke marschiert, stoßt ihr zwangsläufig auf die Halle der Kampfkunst. Dort stehen euch drei Optionen zur Verfügung, um eure Kampfkunst zu trainieren oder auf die Probe zu stellen:

  1. Ihr könnt vor dem Gebäude den One-Inch-Punch und den Pferdestand ausprobieren. Mit mehrmaligem Absolvieren der zugehörigen Minispiele trainiert ihr vornehmlich eure Ausdauer.

  2. Ihr könnt mit Huang Hu reden und nach einem Sparring-Partner fragen. Den traktiert ihr mit möglichst vielen Schlägen und wählt gleichzeitig per Schultertaste eine eurer Kampftechniken aus. Unten links wird die Knopfkombination angezeigt, die ihr zum Absolvieren dieser Technik benötigt. Sobald nun in der Mitte des Bildschirms vier bunte Knöpfe erscheinen, müsst ihr eben jene Kombination so schnell wie möglich drücken. Auf diese Weise trainiert ihr einerseits eure Angriffskraft und andererseits den Level der ausgewählten Anleitung.

  3. Ihr könnt Huang Hu bitten, einen Kampf gegen einen seiner Mönche zu absolvieren. Gewinnt ihr den, dann steigt ihr einen Rang auf und dürft beim nächsten Mal gegen einen stärkeren Gegner antreten. Insgesamt gibt es fünf davon, wobei am Ende Huang Hu persönlich gegen euch kämpft.

Der Tao-Get-Laden (Tao-Get-Store)

Gleich das erste Gebäude, das ihr jenseits der grünen Brücke entdeckt, ist der Tao-Get-Laden, geführt von Inhaber Tao Guanzhong. Bei ihm könnt ihr unter anderem Lebensmittel, Schlangenkraft-Arznei, die Angriffstechniken Spiralkick sowie Bodenkick und ein blaues T-Shirt erstehen. Bezüglich der Lebensmittel raten wir zum Knoblauch, der für relativ wenig Yuan relativ viel Lebensenergie regeneriert.

Des Weiteren sucht Tao Gaunzhong nach Arbeitern, die für ihn Holz hacken. Ihr könnt pro Runde um die 50 bis 70 Yuan verdienen und die Arbeit beliebig oft wiederholen.

Die Glücksspiele im Joy Park

Wenn ihr der nach unten verlaufenden Straße gegenüber des Tao-Get-Ladens folgt anstatt in Richtung Dorfplatz marschiert, dann stoßt ihr auf den Joy Park. Dort könnt ihr mehrere Glücksspiele ausprobieren, wenn ihr zuvor am Eingang Geld gegen Marken eintauscht.

Sowohl Miao Mingzhu als auch Jin Heguang bieten sogenannte Glückstreffer-Bretter an. Diese funktionieren ganz einfach: Nachdem ihr ein Brett ausgewählt und euren Einsatz gemacht habt, müsst ihr von ganz oben eine Kugel fallen lassen. Diese kullert nun das Brett hinab und prallt dabei an den zahlreichen Nägeln ab, die daran befestigt sind.

Am Ende fällt die Kugel in eines der unteren Fächer. Sollte es mit einem roten Kreis markiert sein, dann gewinnt ihr. Gleichwohl das Spiel auf den ersten Blick wie ein Taktikspiel aussieht, ist der Glücksfaktor dank des Chaosprinzips sehr hoch. Ergo raten wir hier eher von einem Spiel ab.

Xi Xianfei bietet ein simples Würfelspiel an. Genau genommen würfelt zuerst er und danach ihr mit zwei Würfeln. Wer die höhere Augensumme erzielt, der gewinnt. Ergo sind eure Gewinnchancen Fifty-Fifty.

Das Glücksspiel von Ma Junmin ist deutlich lukrativer: ein Schildkrötenrennen. Egal auf welches der vier Tiere ihr setzt: Ihr könnt es während des Rennens anfeuern, indem ihr die am Rand angezeigten Tasten so schnell wie möglich drückt. Dabei füllen sich die grünen Kugeln in der Ecke und geben eurer Schildkröte einen Boost, wenn sie alle voll sind. Somit hängt das Spiel nicht rein vom Glück, sondern auch ein klein wenig von eurer Fingerfertigkeit ab. Zudem raten wir zur gelben Schildkröte, mit der zumindest wir stets mit einem weiten Vorsprung gewannen.

Das letzte Glücksspiel von Song Qun könnt ihr nur ab 19 Uhr spielen, weil der Spielbetreiber nur abends vor Ort ist. Hier müsst ihr zunächst eines von vier Feldern wählen und anschließend eine Kugel in eine runde Schale werfen. Sollte die Kugel beim gleichen Feld liegen bleiben, was ihr gewählt habt, dann erhaltet ihr den vierfachen Einsatz zurück. Eure Gewinnchancen liegen demnach bei 25%, doch dafür könnt ihr deutlich mehr gewinnen. Ergo lohnt es sich, vor dem Spielen abzuspeichern und gegebenenfalls neu zu laden, falls ihr verloren habt.

Su Zixiong auf dem Dorfplatz

Sobald ihr den Dorfplatz betretet, fällt euch sicherlich der dicke Su Zixiong auf. Er bietet sich euch als Sparring-Partner an, weswegen ihr ähnlich wie in der Halle der Kampfkunst eure Angriffskraft und den Level eurer Kampftechniken verbessern könnt.

Die Glücksspiele im Dorfplatz

Mitten im Dorfplatz steht ein Brunnen. Von dort solltet ihr auf der einen Seite mehrere Gebäude und auf der gegenüberliegende Seite eine Art Zaun aus dicken Baumstämmen sehen. Dahinter könnt ihr zwei weitere Glücksspiele ausprobieren:

Xuan Shancun bietet das sogenannte Eimerwerfen an: Ihr erhaltet drei Kugeln, die ihr nacheinander in einem Bogen auf vier vor euch stehenden Eimer werfen sollt. Fällt eine der Kugel in einen Eimer, dann erhaltet ihr den zugehörigen Preis.

Xuan meint etwas hämisch, dass ihr gut zielen sollt. Dies ist eine kleine Falle, den der optisch dargestellte Zielbogen zeigt nur ungefähr die Richtung, in die ihr werft. Ihr solltet mit dem Bogen stets ein Stückchen hinter einen Eimer zielen und erst dann werfen, wenn Ryo seine Hand von hinten nach vorne bewegt. Ansonsten nimmt er nicht genügend Schwung mit und die Kugel prallt von vorne gegen den Eimer.

Eure möglichen Gewinne lauten: Ananas (Roter Eimer), Schwarze Flasche (Gelber Eimer), Digitaluhr (Grüner Eimer) und Minifußball (Blauer Eimer)

Neben Xuan bietet noch Liu Fang ein paar Glückstreffer-Bretter an, wo ihr nun im Gegensatz zum Joy Park ein paar Objekte gewinnen könnt: einen Blockrennwagen (linkes Brett), schnöde Bananen (mittleres Brett) und ein Plüschclown-Spielzeug (rechtes Brett).

Leider sind gerade die äußeren beiden Bretter extrem fies gestaltet, weil sie nur so vor Nägeln strotzen und es kaum Fächer gibt, bei denen ihr gewinnt. Wir haben jedenfalls in beiden Fällen sowie nach vielen Versuchen gewonnen, als wir die Kugel ungefähr in der Mitte der linken Hälfte des Bretts fallen gelassen haben.

Wei Zhen beim Sonnenblumenfeld

Auch diese ganz violett gekleidete Frau ist eine potenzielle Sparrings-Partnerin, dank der ihr genau wie bei Su Zixiong Angriffskraft und Kampftechniken trainiert.

Das Pfandhaus Panda (Panda-Pawn-Shop) auf dem Pandamarkt:

Der Besitzer des Pfandhaus Panda heißt Ding Jinquin und tauscht vollständige Sets gegen allerlei Krams ein (allen voran Anleitungen). Ihr könnt ihn erstmals aufsuchen, sobald ihr auf der Suche nach dem Steinmetz Ke seid.

Die Gewinnausgabe (Prize Exchange) auf dem Pandamarkt

Hier könnt ihr die am Joy Park gewonnen Marken gegen Preise eintauschen, gleichwohl ein Großteil davon unnützer Plunder ist. So mit am lukrativsten sind die verschiedenen Edelsteine, weil ihr diese wiederum gegen gutes Geld im Pfandhaus vertickern könnt.

Die Kong-Mei-Waren (Kong Mei Goods) auf dem Pandamarkt

Kong-Mei-Waren ist ein weiterer Einkaufsladen, in dem ihr unter anderem Lebensmittel und ein rotes T-Shirt erstehen könnt.

Die Hi-Tech-Land-Panda-Spielhalle auf dem Pandamarkt

Das Gebäude beinhaltet mehrere Automaten, die euch ein paar schlichte Minispiele anbieten:

Sowohl am Excite QTE 3 als auch dem QTE Title 2 müsst ihr reihenweise Quick Time Events absolvieren. Je nach eurem finalen Punktestand solltet ihr bei ersterem Automaten ein bis zwei Gelbe Großes-Rad-Tickets und bei letzterem Automaten Blaue Großes-Rad-Tickets erhalten.

Der Highway-Star-Automat ist ein verkapptes, rein mechanisch aufgebautes Rennspiel. Bleibt möglichst lange auf der gepunkteten Spur, um entweder ein oder zwei Rote Großes-Rad-Tickets zu gewinnen.

Am Wacky-Mole-Automaten schlagt ihr mit einem Hammer auf mechanische Maulwürfe. Die Steuerung ist auf den ersten Blick etwas verwirrend, weil sie nicht erklärt wird. Dabei müsst ihr bei den vier Maulwürfen auf der rechten Seite einen eurer vier Joypadknöpfe drücken, während ihr die beiden Maulwürfe auf der linken Seite per Analogpad schlagen könnt. Am Ende winken ein bis zwei Grüne Großes-Rad-Tickets.

Mao Zhi mitten auf dem Pandamarkt

Der Junge Mao Zhi wünscht sich einen Fußball, den ihr beim Eimwerfen-Glücksspiel am Dorfplatz gewinnen könnt. Mao gibt euch im Gegenzug das Kapselspielzeug Mobiler Kran oder verrät euch den Standort eines geheimen Anglerplatzes. Dabei handelt es sich allerdings nur um den klenien See zwischen dem Pandamarkt und dem Einsiedlerdorf, zu dem ihr auch ohne Maos Hilfe gelangt. Entscheidet euch deshalb für den Mobilen Kran als Tauschobjekt.

Shenmue 3 Guide: Huangs Anglerzubehör hinter dem Man-Yuan-Tempel

Geht vom Dorfplatz aus in Richtung Man-Yuan-Tempel und einfach so lange geradeaus weiter, bis ihr am Ende der Straße Huangs Anglerzubehör erreicht. Ihr müsst dort vor 12 Uhr erscheinen, um ein Angelausrüstung leihen und an einem der zahlreichen Angelplätze Fische fangen zu können.

Wahrsagerin Zhu Tianwen beim Dämmerungshügel

Sobald ihr euch in Richtung Dämmerungshügel begebt, marschiert ihr am Haus der Wahrsagerin Zhu Tianwen vorbei. Bei ihr könnt ihr zwei Vorhersagen machen: eine Farb- und eine Zahlenvorhersage. Diese wiederum helfen euch, bei den folgenden Glücksspielen in Grand Macao zu gewinnen.

Grand Macao auf dem Dämmerungshügel

Auch in Grand Macao könnt ihr Geld gegen Marken eintauschen und anschließend vier Glücksspiele spielen, die allesamt von Song Yumin angeboten werden. Wie eben bereits erwähnt solltet ihr vorher zu Zhu Tianwen gehen und euch sowohl eine Zahlen- als auch eine Farbvorhersage geben lassen.

Mit der Zahlenvorhersage steigen eure Gewinnchancen beim Froschrennen. Sprich: Tippt einfach den Frosch mit der Nummer, die ihr von der Wahrsagerin erhalten habt. Speichert aber trotzdem vorher ab, weil sich eure Wahrscheinlichkeit „nur“ erhöht und keine Garantie darstellt.

Das gleiche gilt für Blume, Vogel, Wind & Mond, das im Prinzip genauso funktioniert wie im Joy Park. Ihr müsst also zuerst auf eines von vier Feldern setzen und danach eine Kugel in eine Schale werfen, in der Hoffnung, dass sie bei der gleichen Feldfarbe liegen bleibt. Tippt hier entsprechend auf die Farbe, die euch die Wahrsagerin vorhergesagt hat.

Bei Perfekte 3 handelt es sich um langweilige Glückstreffer-Bretter, während ihr ansonsten noch ein Eimerwerfen-Spielchen spielen könnt.

Holz hacken auf dem Dämmerhügel

Hinter dem Grand Macao steht Qin Cibai, bei dem ihr ähnlich wie bei Tao Guanzhong Holz hacken könnt.

Könnte dichinteressieren

Kommentarezum Artikel