Komplettlösung - Shadow of the Tomb Raider : Komplettlösung: Guide für alle Rätsel, Krypten und Gräber

  • PC
  • PS4
  • One
Von Kommentieren

Mysterien der Mission – Isabela finden

Die Frau gibt euch nun den Tipp, das Kreuz genauer unter die Lupe zu nehmen. Gesagt getan, entdeckt Lara sogleich eine Inschrift: “Blicke durch mich hindurch und du wirst den Weg finden.“. Damit ist natürlich das Kreuz selbst gemeint, das in der Mitte hohl ist.

Wenn ihr von der anderen Seite durch das hohle Kreuz schaut, dann seht ihr den Nordausgang des Friedhofs, durch den ihr ursprünglich gekommen seid. Lauft dorthin und folgt dem Weg linksherum, wo euch sogleich weitere Kreuze aufhalten. Sie führen euch ganz nach Westen zum Ausgang der Stadt und zum Basislager Missionstor.

Außerhalb der Stadt führen euch die Kreuze zu einer Kreuzung, wo ihr dem rechten Weg folgt und zum Abgrund geht. Bevor ihr über ihn springt, schnappt ihr euch links die Verblasste Schrift (Der Missionar). Auf der anderen Seite des Abgrunds seht ihr hingegen bereits von Weitem das letzte Kreuz, dessen Gravur sich drücken lässt und woraufhin sich der Eingang einer Krypta öffnet.

Mysterien der Mission – Isabela befreien

Im Inneren der Krypta ortet ihr gleich links das Dokument Der Auserwählte (Kult von De La Cruz), müsst anschließend einen Schacht per Leiter hinabklettern und danach einen langen Weg entlang kriechen, bis ihr einen weiteren Schacht erreicht. Dort springt ihr mutig in die Tiefe und landet in einem Wasserbecken, neben dem die gesuchte Isabela verharrt. Sie hat zwar ein verletztes Bein, ist aber ansonsten wohlauf.

Ihr schlagt sogleich vor, Hilfe zu holen. Dafür müsst ihr allerdings die Krypta wieder verlassen - was im Vergleich zum Hineinkommen etwas länger dauern dürfte.

Zuerst öffnet ihr den Sarkophag neben euch, um die Überreste: Kantus vergoldete Weste zu erhalten. Danach ortet ihr im Osten eine zerstörte, rote Wandstatue. Direkt rechts daneben lokalisiert ihr einen sehr schmalen Spalt, durch den ihr kriechen könnt. Wenn ihr euch dahinter links haltet, dann entdeckt ihr das Wandgemälde Huascar, der Zusammenführer (Gedenkstätten / Quechua).

Wenn ihr euch vom Wandgemälde aus gesehen nach Südwesten dreht, dann habt ihr einen weiteren Weg im Visier. Achtung: Dessen Boden ist in der Mitte brüchig und mit einer Stachelfalle ausgestattet! Dahinter findet ihr zu eurer Rechten eine undurchdringbare Barriere und vor euch das Dokument Tagebuch eines Gläubigen (Kult von De La Cruz).

Weil ihr euch ansonsten in einer Sackgasse befindet, müsst ihr euch zurück zum Wandgemälde begeben und durch die schmale Lücke rechts daneben schlüpfen. Dahinter findet ihr ein Skelett, neben dem das Dokument Anmassung (Kult von De La Cruz) liegt, und eine Grube, die ihr nur mithilfe eurer Kantenaxt überqueren könnt.

Auf der anderen Seite stöbert ihr zu eurer Linken das Dokument Reinen Herzens (Kult von De La Cruz) auf und seht geradeaus eine kletterbaren Wand. Wenn ihr sie hinaufsteigt, dann gelangt ihr zu einer Kreuzung. Dort solltet ihr als Erstes zu eurer Linken zur anderen Seite des Raumes hechten und euch die Schatulle mit dem Relikt Radschloss-Pistole (Angel De La Cruz) schnappen. Danach kehrt ihr zurück zur Kreuzung und springt geradeaus über den brüchigen Boden.

Ihr müsst anschließend ein paar Meter kriechen und hinter der roten, umgestoßenen Statue erneut den Boden unter die Lupe nehmen: Dort liegt ein kleiner Druckschalter, der bei Berührung eine Falle auslöst. Sollte euch dies versehentlich passieren, dann zückt Lara ihre Waffe und ihr müsst nur auf das euch zukommende Hindernis schießen.

Ihr gelangt als Nächstes zu einem Hebel, mit dem ihr die nächstbeste Tür öffnet. Dazwischen ortet ihr zu eurer Rechten eine sehr schmale Nische, in der das Dokument Dämonen (Kult von De La Cruz) liegt.

Hinter der Tür hechtet ihr per Kantenaxt rüber auf die andere Seite des Raumes und erreicht sogleich eine Barriere, die ihr mit eurem Bogen aufbrechen könnt. Daraufhin befindet ihr euch wieder im ursprünglichen Schacht der Krypta, wo ihr die letzten Meter an der Felswand hinaufkraxeln müsst.

Nachdem ihr die Krypta verlassen habt, kehrt ihr zurück zu Guillermo und berichtet von Isabela. Damit ist die Nebenmission allerdings noch längst nicht abgeschlossen...

Könnte dichinteressieren

Kommentarezum Artikel