Komplettlösung - Shadow of the Tomb Raider : Komplettlösung: Guide für alle Rätsel, Krypten und Gräber

  • PC
  • PS4
  • One
Von Kommentieren

Wandbilder entziffern

Die kleine Awil möchte eine Schlangenwache wie ihr Vater werden und versucht deshalb ein paar Wandbilder zu entziffern. Weil das Mädchen jedoch noch nicht besonders sprachbegabt ist, bietet ihr eure Hilfe an. Daraufhin stehen euch drei Zielmarkierungen zur Verfügung, wo ihr jeweils eine Wandbild vorfindet. Kleiner Tipp: Zum Erreichen der Markierung ganz im Südwesten müsst ihr dem Weg in Richtung Südosten folgen, bis ihr ein paar Treppen hinauf gestiegen seid. Irgendwann könnt ihr euch umdrehen und ganz am Rand einen schmalen Pfad entlang laufen, der euch zum dritten Wandbild führt.

Bei eurer Rückkehr erwartet euch leider nichts Gutes: Awil ist weg! Mayu erzählt euch, dass ihr Vater gekommen sei und sie zu einem Ritual bringe, bei dem ein Kind geopfert werde. Aus diesem Grund endet die Nebenmission Wandbilder entziffern und es startet Ritualsaufschub.

Ritualsaufschub

Die Mission beginnt automatisch, nachdem ihr die Mission Wandbilder entziffern mehr oder weniger abgeschlossen habt. Die erste Zielmarkierung führt euch zum verlassenen Dorf ganz im Nordwesten. Dort stoßt ihr sogleich auf mehrere Kultisten, die euch zum Ritual führen. Tatsächlich trefft ihr dort auf Awil, die geopfert werden soll.

Lara befreit automatisch das Mädchen und sagt, es soll zu Mayu laufen. Leider finden das die Kultisten überhaupt nicht witzig, weshalb sie euch sofort angreifen.

Das Kampfgebiet ist nicht besonders groß, unübersichtlich und voller Sackgassen. Ihr könnt euch aufgrund eurer Verkleidung nur mit eurem Bogen zur Wehr setzen und müsst acht Gegner erledigen. Euch stehen kaum Deckungsmöglichkeiten zur Verfügung, weshalb ihr allenfalls in einem der Büsche Schutz suchen könnt. Das wiederum klappt aber nur, wenn ihr eure Gegner irgendwie abgehängt habt.

Zum Glück gibt es einen total dämlichen Trick, die Kultisten zu bekämpfen: Flüchtet zum Weg, der euch zum Fischerviertel führt. Sobald ihr die Treppe hinabgestiegen seid, machen die Gegner kehrt - selbst wenn sie sich direkt hinter euch befinden! Sie greifen euch erst wieder an, wenn ihr zurückkehrt. So könnt ihr ein paar der stürmenden Gegner erschießen, erneut flüchten, in aller Ruhe verschnaufen, zurückkehren und all diese Aktionen beliebig oft wiederholen.

Danach begebt ihr euch zum Startpunkt der Mission und redet mit Awil, die euch einen Bogen namens Herz des Adlers schenkt.

Könnte dichinteressieren

Kommentarezum Artikel