Komplettlösung - Shadow of the Tomb Raider : Komplettlösung: Guide für alle Rätsel, Krypten und Gräber

  • PC
  • PS4
  • One
Von Kommentieren

Dominguez einholen

Ihr landet nach eurer Flucht aus der Mission von San Juan automatisch in der Schädelhöhle, in der ihr nur noch mit Etzli reden müsst, um den letzten Abschnitt der Geschichte zu starten. Doch seid gewarnt: Wenn ihr euch auf die Reise macht, dann gibt es kein Zurück mehr, bis ihr Dominguez ein für alle Mal besiegt habt! Zum Dank für eure Bereitschaft schenkt euch Etzli das Relikt Unurates Amulett.

Euer letztes Gefecht erwartet euch in der Stadt der Schlange. Dort müsst ihr zuerst durch einen Tunnel tauchen und dabei sämtlichen euch um die Ohren fallenden Trümmerteilen ausweichen. Schwimmt am besten über sie hinweg, während sie zu Boden gehen.

Auf der anderen Seite erwartet euch das Innere eines Vulkans und ein typischer Hindernisparcours, bei dem ihr von Stange zu Stange hechtet und diverse Wände erklimmt. Weil es in diesem Gebiet keinerlei Geheimnisse zu entdecken gibt, folgt ihr einfach dem einzig möglichen Weg.

Sobald ihr an einem T-förmigen Wandstück hängt, kraxelt ihr nach rechts, seilt euch ab und schwingt rüber zur nächsten Plattform. Am anderen Ende der folgenden Unterführung müsst ihr eine Verbindung zwischen zwei Seilen aufbauen und nach unten rutschen. Dort erwartet euch eine alte Bekannte, mit der ihr euch im Kampf gegen Trinity und Dominguez verbündet. Sobald ihr gemeinsam ein Tor erreicht, erhaltet ihr das Foto Das Purpurfeuer.

Folgt euren Verbündeten, bis ihr Dominguez eingeholt habt. Ihr werdet zwar zwischendurch von mehreren Hubschraubern attackiert, um die sich aber eure neue Freunde kümmern. Konzentriert euch deshalb auf euren Weg, den ihr entlangklettern müsst.

Commander Rourke besiegen

Nach eurer Begegnung mit Dominguez müsst ihr zu euren Waffen greifen und ein paar Trinity-Schurken ausschalten. Dafür kämpft ihr euch von einer Deckung zur nächsten, bis ihr einen Panzer seht, in dem Captain Rourke sitzt und fleißig auf euch ballert. Versucht gar nicht erst, auf ihn zu schießen, sondern kümmert euch um alle anderen Einheiten und stürmt von Deckung zu Deckung. Sobald ihr den Panzer erreicht habt, kümmern sich eure Verbündeten um Rourke.

Als Nächstes könnt ihr rechts neben dem Panzer eine Stufe nach der anderen hinaufsteigen und müsst über einen Holzweg laufen, um zu einer kletterbaren Wand zu gelangen. Diese kraxelt ihr abwechselnd nach oben und nach rechts. Irgendwann landet ihr auf einer Plattform, die unter eurem Gewicht einbricht. Während ihr in die Tiefe rutscht, müsst ihr ganz am Ende nach vorne springen und euch an die Felswand hinten links schwingen.

Die Felswand führt euch auf eine Plattform, auf der ihr wiederum zu einer Wand rennt und euch an diese hängt. Wenn ihr dort nach rechts um die Ecke springt und zur Querstange hechtet, dann landet ihr an einem dürren Holzgerüst. Abschließend kraxelt ihr die Wand über euch empor und könnt euch endlich auf den abschließenden Kampf gegen Dominguez einstellen.

Könnte dichinteressieren

Kommentarezum Artikel