Komplettlösung - Shadow of the Tomb Raider : Komplettlösung: Guide für alle Rätsel, Krypten und Gräber

  • PC
  • PS4
  • One
Von Kommentieren

Aus dem Cenote entkommen

Sobald die Höhle einstürzt, müsst ihr rasch zum Ausgang flüchten und dabei fleißig mit weiteren Gegnern rechnen. Lasst diese jedoch einfach links liegen und rennt an ihnen vorbei. Erneut ist die Kamera euer bester Freund, weil sie automatisch den richtigen Weg zeigt.

Die Überhang-Steigeisen ergattern

Nach eurer erfolgreichen Flucht landet ihr laut Übersichtskarte wieder im Gebiet der verborgenen Stadt. Dort steht euch eine weitere Kletterparie bevor, bei der ihr geradeaus über eine Lücke hüpft und anschließend die Wand empor kraxelt. Haltet euch rechts, springt von einem Felsen zum nächsten und zu guter Letzt auf eine erhöht gelegene Plattform. Dort müsst ihr ganz genau hinschauen, damit ihr zu eurer Rechten den Spalt zwischen den spitzen Felsen seht. Dahinter ergattert Lara die Überhang-Steigeisen.

Nach Paititi zurückkehren

Dank der Überhang-Steigeisen könnt ihr nun an bestimmten Decken entlang krabbeln, die ähnlich geriffelt sind wie die zahlreichen Felswände. Ihr seht sogleich eine solche Stelle über eurem Kopf, die ihr wie folgt erreicht: Stellt euch rechts neben das kleine Zelt und springt in Richtung Nordosten an den Felsen. Den könnt ihr nun dank der Überhang-Steigeisen komplett emporsteigen und gelangt so zu einem schmalen Schacht. Dahinter seht ihr über euch einen weiteren Felsen, den ihr ebenso nur dank der Steigeisen bezwingen könnt. Ihr erreicht ihn, indem ihr die Wand zu eurer Linken hinaufsteigt.

Haltet euch fleißig rechts, bis es nicht mehr weiter geht, und lokalisiert die Plattform unter euch. Seilt euch entsprechend ab und springt auf sie drauf. Danach marschiert ihr zur Wand und steigt sie ebenfalls hinauf. Allerdings haltet ihr euch anschließend links und hechtet auf die nächstbeste Plattform.

Ihr findet im Folgenden eine dunkle Nische mit einem kleinen Loch, durch das ihr klettern müsst. Ihr erreicht auf diese Weise einen See, in den ihr hineinspringt, untertaucht und weiter hinten eine Barriere entfernt.

Im nächsten Gebiet müsst ihr einem Schwarm Piranhas ausweichen, der sich im oberen Teil des Gewässers aufhält. Schwimmt deshalb möglichst knapp über dem Grund und peilt die untere rechte Öffnung an. Dahinter seht ihr eine Luftblase, die ihr sogleich ansteuert. Zu guter Letzt orientiert ihr euch am Licht, dass euch sowohl aus dem Wasser als auch der Höhle führt, in der ihr euch befindet.

Könnte dichinteressieren

Kommentarezum Artikel