News - Saints Row IV : Im dritten Anlauf: Freigabe in Australien

  • PC
  • PS3
  • X360
Von Kommentieren

Am Ende wird für australische Actionspiel-Fans dann doch noch alles gut! Nachdem das kommende Saints Row IV zwei Mal in Folge bei der zuständigen Behörde eingereicht wurde und dabei keine Altersfreigabe erhielt, hat es der Titel von Deep Silver nun im dritten Anlauf doch noch geschafft.

Demnach erhält das Open-World-Spiel nun sogar die lediglich zweithöchste Einstufung MA15+ und kommt somit sogar um das neuer 18er-Rating herum. Saints Row IV wird in Australien in einer zensierten Fassung zu haben sein, wobei unter anderem eine drogenbezogene Szene wegfällt. Insbesondere bemängelte die Behörde, dass durch das Einnehmen von Drogen die Fähigkeiten des Spielers verbessert würden. Weiterhin seien die Drogen im Spiel zu wenig im Vergleich zu echten Drogen wie Kokain oder Heroin zu differenzieren gewesen.

Australischen Spielern gehen durch das Streichen der Mission rund 20 Minuten Gameplay verloren, wie Deep Silver in einem Statement bestätigte. Die Mission soll für den Handlungsverlauf allerdings nicht von entscheidender Bedeutung sein.

Saints Row IV - Hail to the Chief #4: The President Can
Die Videoreihe "Hail to the Chief" rund um Saints Row IV wird heute mit Episode 4 fortgesetzt.

Könnte dichinteressieren

Kommentarezum Artikel