News - Ryse: Son of Rome : Kooperativer Spielmodus Gladiator angekündigt

  • One
Von Kommentieren

Auf dem gamescom-Presse-Event hat Crytek einen neuen Spielmodus für den Xbox-One-Exklusivtitel Ryse: Son of Rome angekündigt. Dabei handelt es sich um einen kooperativen Spielmodus namens Gladiator.

Im Gladiator-Modus formiert ihr euch zu Mitspielern zu einem Team und müsst euch im Kolosseum mit diesem gegen immer neue Gegnerwellen zur Wehr setzen. Dabei werden euch eine Vielzahl von Rüstungen, Waffen, Schilden und mehr zur Verfügung stehen, so dass ihr euren Gladiator individuell ausstatten könnt.

Gegenstände werden durch Gold-Belohnungen aus siegreichen Kämpfen erworben. Gleichzeitig werden durch diese dann eure Stats in Sachen Erfahrungspunkte, Publikumsreaktion, Gesundheit und Fokus beeinflusst und verbessert. Über Elixiere können temporäre Effekte wie verbesserte Gesundheitspunkte oder die Möglichkeit, Tötungen mit einem Treffer zu vollziehen, erzielt werden.

Zum Launch wird Ryse darüber hinaus über elf Mehrspieler-Karten verfügen, sowie eine Bonus-Karte, die allen Käufern der Day One Edition zur Verfügung stehen wird. Auf der gamescom werden zwei Karten gezeigt, nämlich Courtyard und Stronghold.

Ryse: Son of Rome - gamescom 2013 Gladiator Mode Trailer
In der Arena von Ryse: Son of Rome geht es beim Kampf um die Gunst des Volkes mitunter ganz schön heiß zur Sache.

Könnte dichinteressieren

Kommentarezum Artikel