Länderauswahl:
Du wurdest von unserer Mobile-Seite hierher weitergeleitet.

Komplettlösung - Rise of the Tomb Raider : Hilfe für die Heldin

  • PC
  • PS4
  • One
  • X360
Von  |  |  | Kommentieren

Optionale Grabkammer „Die Stimme Gottes“

Balanciert über den letzten Steinweg und springt auf die Wand. Geht den Rest des Weges entlang und ihr gelangt zum geheimen Grab mit dem Namen „Die Stimme Gottes“. Es ist das insgesamt dritte von neun Gräbern im gesamten Spiel und das zweite von insgesamt drei in Sibirien. Klettert weiter nach rechts und springt von einer Felswand zur nächsten. Balanciert über den schmalen Felsen. Er stürzt jedoch ein, sobald ihr ihn auf halbem Wege passiert habt. Springt vom fallenden Felsen auf die Felswand und krallt euch fest. Klettert weiter nach rechts.

Sobald ihr die Kletterpartie beendet habt und auf festem Boden steht, seht ihr links von euch einen Pfahl, der mit einem Seil umspannt ist. Darunter findet ihr einen weiteren Rucksack mit Vorräten. Dreht euch danach nach rechts. Lauft in Richtung Norden den Holzweg hinunter bis zum Abgrund.

Ihr findet links am Weg eine kleine Kiste, in der ein Relikt, eine Robe, versteckt ist. Rechts vom Eingang zum Grab findet ihr im Schnee ein Überlebensversteck. Es befindet sich im Schatten vor der Felswand. Geht danach hinein. Betretet den Vorraum des Grabes. Aktiviert euren Instinktmodus.

Ihr findet einen Haufen Münzen vor der Feuerschale. Geht vor zum Tor, das ziemlich löchrig ist. Links davon seht ihr es in der Ecke blitzen. Ein weiteres Überlebensversteck. Links von dem großen Tor findet ihr ein Dokument sowie eine Karte. Beide Gegenstände liegen auf den Tischen.

Dieses Grab ist schnell gelöst. Geht zu der Kurbel, die sich links vom Eingang befindet. Kurbelt und lasst das Tor herab. Am Tor findet ihr nun Klettermöglichkeiten, um nach oben zu gelangen. Ihr steht jetzt auf einer kleinen Plattform. Lauft nach rechts und lasst euch hinunterfallen.

Dreht euch wieder nach rechts. Aktiviert den Instinktmodus und schaut euch die Wand an. Ihr findet ein Dokument auf den Steinen. Das war auch schon der letzte sammelbare Gegenstand in diesem Grabbereich. Seht euch weiter um. Ihr entdeckt eine Kurbel auf dem unteren Plateau stehen.

Nehmt Pfeil und Bogen und schaut nach oben an die Decke. Ihr findet eine Stelle, auf die ihr mit eurem Bogen schießen könnt. Feuert darauf und befestigt das Seil an der Kurbel (siehe Bild). Schaut nun in Richtung Süden. Benutzt euren Instinktmodus und ihr seht eine halb eingerissene Wand.

Springt zu ihr hinüber und reißt sie komplett ein. Ihr seid nun wieder in dem Vorraum, in dem ihr gestartet seid. Geht wieder zu der Kurbel, an der ihr gekurbelt habt, um das Tor hinunterzulassen. Kurbelt, um das Tor wieder hinaufzuziehen. Das sollte das Gewicht auf der anderen Seite hinablassen.

Kehrt nun zu der anderen Kurbel zurück, und zwar durch das Loch, das ihr soeben in die Wand gehauen habt. Kurbelt an der zweiten Kurbel, um das Gewicht damit hinaufzuziehen. Lauft danach auf die andere Seite der Kurbel und betätigt den Schalter. Das Gewicht fliegt gegen die Eiswand.

Es zerstört die Eiswand und gibt ein zweites Gewicht frei. Da es vorher in der Eiswand feststeckte, konntet ihr es nicht bewegen. Es ist für die Kurbel des hinteren Tores gedacht. Kehrt in den Vorraum zurück. Betätigt die Kurbel und ihr öffnet das Tor zum Schatz des Grabes.

Lauft die Treppe vor der imposanten Kulisse des Grabes hinab zu dem Buch auf dem Ständer. Wenn ihr das Buch lest, dann habt ihr von nun an die Fähigkeit „Innere Stärke“. Es ist eine Art Regenerationsfähigkeit, die euch in schwierigen Situationen das Leben retten kann, indem sie euch schneller heilt.

Nun aber schnell raus aus dem Grab. Geht vom Eingang aus gesehen nach rechts und schaut euch den Pfahl an. Ein Seil ist um ihn herumgebunden. Schaut in Richtung Nordosten und ihr entdeckt einen weiteren Pfahl. Schießt euren Pfeil dorthin und klettert hinauf. Schaut auf eure Karte.

Durch die Schatzkarte seht ihr, dass in der Nähe des zweiten Pfahles ein weiteres Überlebensversteck ist. Sucht es auf, bevor ihr geht. Es befindet sich neben der Wand. Nehmt es mit und schaut von dort in Richtung Norden. Ihr findet einen weiteren Pfahl. Schießt euren Pfeil dorthin und rutscht hinunter.

Seid ihr unten angekommen, dann dreht euch um 180 Grad. Ihr findet eine kleine Kiste. In ihr ist das nächste Relikt in Form einer Weihrauchschale. Klettert nach diesem Fund den nächsten Felsen hinauf. Auch dort steht ein Pfahl. Befestigt euer Seil und rutscht den letzten Abschnitt hinab.

Passt auf, dass ihr an den schmalen Wegen nicht seitlich in den Tod stürzt. Seid ihr dem Weg gefolgt, dann befindet ihr euch wieder im Anfangsabschnitt und könnt der Hauptmission nachgehen und die Kupfermine aufsuchen. Lara wird zwischenzeitlich vermutlich ohnehin gesagt haben, dass sie dorthin möchte.

Könnte dichinteressieren

Kommentarezum Artikel

Rise of the Tomb Raider: 20 Year Celebration
Gamesplanet.comRise of the Tomb Raider: 20 Year Celebration14,99€ (-50%)PC / Mac / Linux / Steam KeyJetzt kaufen