News - Restricted Area - Details : Infos zum futuristischen Rollenspiel ...

  • PC
Von Kommentieren
Vor gut zwei Wochen kündigte das Hamburger Studio master creations mit 'Restricted Area' ein Rollenspiel an, welches euch zur Abwechslung mal nicht in Fantasy-Welten verschleppt, sondern in das Jahr 2013. Im Rahmen eines Interviews bei HomeLan Fed wurden nun weitere Details zu dem Titel bekannt, wenn auch zur Story des Spieles weiterhin nichts verraten wird. Im Spiel gibt es vier spielbare Charaktere mit völlig unterschiedlichen Fähigkeiten, vom Waffenexperten über Computer-Spezialist und Martial Arts Könner bis zur PSI-Befähigten. Jeder Charakter verfügt über 15 einzigartige Skills, kann aber weitere 15 allgemeine Skills erlernen. Die Verbesserung der Fähigkeiten verläuft zum einen genretypsich anhand von Erfahrungspunkten, aber auch reichliche Anwendung verbessert das Können.

Eine Reihe von Hauptquests, sowie zahlreiche generierte Nebenquests führen euch durch allerlei bizarre Locations, darunter Cyberspace und Wastelands. Das Besondere dabei ist, dass die Landschaften immer neu generiert werden und bei jedem Spiel anders aussehen. Als Gegner trefft ihr dort Roboter, Cyborgs, Mutanten und Menschen, aber auch Programme im Cyberspace. Für den Multiplayer-Bereich ist ein Kooperativ-Modus angedacht.

Derzeit ist der Titel zu etwa 65% fertiggestellt, wobei die meiste anfallende Arbeit auf Grafik und Missionsdesign liegt. 'Restricted Area' wird voraussichtlich Ende 2003 erscheinen.

Könnte dichinteressieren

Kommentarezum Artikel