Komplettlösung - Resident Evil 4 : Resident Evil 4

  • Wii
Von Kommentieren
Kapitel 5.4
Resident Evil 4: Wii Edition
Nehmt das grüne Kraut, speichert und geht den Pfad entlang. Nach dem Funkspruch und der Zwischensequenz habt ihr endlich Unterstützung. Der folgende Bereich ist ziemlich hektisch. Sobald ihr Geschütze sichtet, solltet ihr einfach in Deckung gehen und die Arbeit Mike überlassen. Kämpft euch vor und sammelt die diversen Items auf. Euer Ziel ist es, das Tor zu öffnen. Kämpft euch also durch die Gebäude und schließlich auf die Bergspitze hinauf. Von hier aus schaltet ihr den M60-Schützen am Ende des Seils aus und schwingt euch auf die gegenüberliegende Bergseite, wo ihr den Schalter betätigt, um das Tor zu öffnen. Geht hinter den Sandsäcken in Deckung und danach im Gang links die Treppe hoch. Macht euch auf steten Gegnerkontakt gefasst und lauft das Gerüst entlang, bis Mike das eine Geschütz ausschaltet.

Geht weiter bis zur Tür, wo euch eine neue Zwischensequenz erwartet. Das Tor vor euch wird verschlossen und ihr müsst die Schalter neben dem Tor betätigen. Stoßt die Tür auf, betätigt den einen der beiden Schalter und geht wieder zurück in die Raummitte. Dort erklimmt ihr beim westlichen Gebäude die Leiter und rennt zum Letzten der beiden Schalter. Geht nun wieder in die Raummitte und bei der Ruine in Stellung, bis Mike das letzte Geschütz zerstört hat. Danach könnt ihr endlich durch die Doppeltür den Bereich verlassen. Lauft bis an das Ende der Treppe, wo euch eine Zwischensequenz erwartet. Nehmt danach alle Items und verlasst den Bereich.

Resident Evil 4: Wii Edition
Lasst euch in den Untergrund fallen und nehmt den wertvollen Perlenanhänger an euch. Im nächsten Raum gibt es eine weitere Zwischensequenz. Folgt danach dem Gang in den neuen Bereich. Nehmt die Items, speichert bei Bedarf und betretet den südlichen Zellblock. Nehmt das Item am Ende des Ganges und rennt schnurstracks zurück. Ein Regeneradore kommt nämlich aus der hinteren Zelle und setzt zum Angriff an. Kramt das halbautomatische Sturmgewehr hervor und erledigt ihn wie seine Kameraden (vergesst nicht den Parasiten auf dem Rücken). Sucht danach die Zelle auf Items ab und klettert neben der zerstörten Treppe auf das Podest bei der Tür. Geht die Treppe hinab, nehmt die Items und macht euch am Ende des Ganges bei der Treppe auf einige Gegner und einen M60-Schützen gefasst. Erledigt die Angreifer und inspiziert die Gegend. In der nördlichen Raumhälfte müsst ihr euch vom Gerüst in einen Raum fallen lassen, wo ihr den Schalter betätigt, um die Schlüsselkarte im anderen Raum auszugeben. Kurz darauf stürmt eine neue Horde von Gegnern zu euch.

Erledigt unbedingt alle Gegner, da einer von den Angreifern nämlich die benötigte Sicherheitssystem-Schlüsselkarte bei sich trägt. Geht danach mit der neuen Karte zum Schlüsselkartenleser nördlich und aktiviert damit die beiden Schalter. Geht nun zu den beiden Schaltern und aktiviert diese, um schließlich die Tür zu öffnen. Vergewissert euch, dass ihr alle Items eingesackt habt, und geht durch die neue Tür. Hier erwarten euch zwei Soldaten mit Schilden, die ihr umgehend eliminiert, danach schreitet ihr durch die Doppeltür. Nach der Zwischensequenz seid ihr wieder mal mit Ashley vereint.

Sammelt die Items und das Dokument im Außenareal auf und geht zum Händler. Es empfiehlt sich, das halbautomatische Sturmgewehr mit dem Spezialupgrade auszurüsten. Mit dem Rest des Geldes könnt ihr an sich machen was ihr wollt. Danach geht es durch die Tür am Ende des Außenbereichs. Lasst Ashley oben auf der Treppe zurück und säubert erst den Gang. Geht noch schnell durch die nördliche Tür, die euch zurück in den Raum von der vorherigen Zwischensequenz führt. Nehmt hier die Items an euch und geht danach zurück in den Gang und von dort aus zur roten Markierung auf der Karte.

Könnte dichinteressieren

Kommentarezum Artikel