Komplettlösung - Red Dead Redemption 2 : Komplettlösung: alle Hauptmissionen, Nebenmissionen, Sammelobjekte, Gold-Wertung

  • PS4
  • One
Von Kommentieren

Red Dead Redemption 2 Komplettlösung: Spaziergang in einem hübschen Städtchen

Sorgt dafür, dass Arthurs Lebenskraft und Dead Eye -Ausdauer gefüllt sind, bevor ihr nach Rhodes zur B-Markierung reitet. Bill, Micah und Sean warten dort auf euch.

Optionale Ziele für eine Goldwertung:

  • Töte bei Bills Rettung drei Gesetzeshüter per Dead Eye.

  • Schließe die Mission nur mit Handfeuerwaffen ab.

  • Schließe die Mission innerhalb von vier Minuten und 30 Sekunden ab.

  • Lande 20 Kopfschüsse.

  • Schließe die Mission ab, ohne Gesundheitsgegenstände zu benutzen.

Zu viert spaziert ihre über die Hauptstraße der Stadt Richtung Saloon. Dort wurde ein Treffen mit den Grays angesetzt. Angeblich geht es um einen Auftrag, bei dem jemand zu beschützen ist. Viel zu spät fällt Arthur auf, dass die Sache stinkt. Die Grays – zu denen auch der Sheriff gehört - haben euch eine Falle gestellt. Die Luft wird plötzlich sehr bleihaltig. Sean kassiert den ersten Treffer am Kopf und fällt augenblicklich tot um.

Schon bald wird klar, dass ihr umstellt seid und auf offener Straße keine Chance habt. Lauft mit Arthur zum Seiteneingang des Waffenshops und öffnet dort die Tür. Entweder ihr knackt das Schloss oder ihr tretet die Tür ein. Letzteres funktioniert schneller. Drinnen könnt ihr euch mit Munition eindecken und aus einigermaßen gesicherter Position feuern. Legt alle Gesetzeshüter so schnell wie möglich um.

Ist die Luft rein, könnt ihr zum Büro des Sheriffs laufen, wo sich genau dieser verkrochen hat. Mit Bill als Geisel will er euch zur Aufgabe zwingen. Schaltet in den Dead Eye-Modus und legt ihn um, bevor er Bill etwas antun kann. Verstaut nun Seans Leiche auf einem der Pferde und verlasst diese traurige Szene. Rhodes wird von nun an ein Ort, den ihr meiden müsst.

Mission: Blutfehden, alt und neu

In eurem Lager herrscht Aufbruchstimmung. Doch noch bevor ihr das Lager verlasst, erreicht euch eine weitere Hiobsbotschaft: Der kleine Junge Jack wurde von den Braithwaites entführt. Das bedeutet Krieg!

Optionale Ziele für eine Goldwertung:

  • Schieße Gareth und Gerald Braithwaite in den Kopf.

  • Lande 20 Kopfschüsse.

  • Schließe die Mission mit mindestens 85 % Genauigkeit ab.

  • Schließe die Mission ab, ohne Gesundheitsgegenstände zu benutzen.

Dutchs komplette Bande reitet versammelt zum Anwesen der Braithwaites. Schon jetzt ist klar, dass die Sache nicht friedlich ausgeht. Schon auf dem Hof des Anwesens werden mehr Kugeln als Worte ausgetauscht.

Die Schlacht verläuft in mehreren Phasen. Zuserst ballert ihr euch auf dem Hof durch. Ihr müsst von einer gut gedeckten Position aus handeln und immer auf die Schützen auf dem Balkon achten, die euch auch in Deckung relativ einfach treffen können, da sie den besseren Schusswinkel haben. Scvhaltet sie sofort aus, wenn ihr sie entdeckt.

In der zweiten Phase stürmt ihr das Anwesen. Säubert (und durchforstet) alle Zimmer, bis eine zweite Angriffswelle startet. Arthur wird auf dem Balkon gebraucht. Sucht hinter einem der dicken Balen Deckung und ballert alles nieder, bis ihr beauftragt werdet, ein Seitenzimmer zu betreten. Haltet euch auf dem Balkon rechts, beseitigt alle Angreifer, die von der rechten Flanke kommen und brecht dann die Tür zum besagten Zimmer von außen auf. Euer Dead Eye wird beim Betreten automatisch aktiviert, damit ihr zwei Braithwaites die Hirnmasse aus der Fassung ballern könnt.

Dort führt eine weitere Tür in ein Ankleidezimmer, in dem sich die Dame des Hauses, Catherine Braithwaite, versteckt. Nur mit Gewalt könnt ihr aus ihr herausquetschen, dass Jack einem Gangster namens Angelo Bronte, der sich in Saint Denis aufhält. Übergeben wurde. Dutchs Rache findet ihren Höhepunkt, als das Anwesen der Braithwaites in Flammen aufgeht.

Könnte dichinteressieren

Kommentarezum Artikel