News - ReCore : Diese Hardware sollte im PC stecken

  • PC
  • One
Von Kommentieren

Zehn Tage vor dem Verkaufsstart von ReCore verrät Microsoft die Systemvoraussetzungen für euren Rechner. Für maximale Einstellungen muss eine relative starke Maschine im Gehäuse köcheln.

Am 16. September 2016 rollt ReCore für den PC und die Xbox One in den Handel, dann aber vorerst ausschließlich im Windows Store für 39,99 Euro. Windows 10 muss zwingend auf eurer Festplatte hausen, außerdem sollte euer PC mindestens mit einem vierkernigen Intel Core i5 4460 angetrieben werden. An seiner Seite erwartet Microsoft mindestens Nvidias Geforce GTX 660 sowie 8 GB Arbeitsspeicher.

Für die empfohlenen Grafikeinstellungen wird ein deutlich potenterer Spieleschlitten fällig. Neben Intels Core i5 4590 sollte Nvidias starke Geforce GTX 970 im Rechner rotieren. Auch die 16 GB Arbeitsspeicher fallen ungewöhnlich hoch für ein Spiel aus.

ReCore - Launch Trailer
Rund 1,5 Wochen vor dem Release gibt es hier schon den Launch-Trailer zu ReCore für euch.

Könnte dichinteressieren

Kommentarezum Artikel