News - RAGE 2 : Erste große Erweiterung verzögert sich

  • PC
  • PS4
  • One
Von Kommentieren

Das abgedrehte Action-Abenteuer RAGE 2 wird natürlich ebenfalls nachträglich mit frischen Inhalten versorgt. Allerdings fällt die Wartezeit auf den ersten großen DLC nun länger aus als zunächst geplant.

Mit "Rise of the Ghosts" befindet sich der erste ganz große Zusatzinhalt zum Shooter RAGE 2 längst in Arbeit, allerdings wird dieser nicht wie geplant veröffentlicht. Eigentlich hätte das gute Stück schon im August erhältlich sein sollen, doch jetzt kommunizierten die Macher eine Release-Verschiebung.

Stattdessen soll "Rise of the Ghosts nun erst im September 2019 vom Stapel gelassen werden; einen konkreten neuen Termin nannte man zunächst nicht. Die erste von zwei Story-Erweiterungen für den Shooter war auf der diesjährigen E3 vorgestellt worden. Das zweite solche Add-on ist für November dieses Jahres geplant; ob es in Folge dessen auch hier zu Verzögerungen kommen wird, ist nicht bekannt.

Was erwartet euch im DLC-Paket? Allen voran dürft ihr euch auf eine neue Story samt neuer Missionen freuen. Diese sind auch an einer neuen Spielumgebung angesiedelt. Ebenfalls neu im DLC: eine weitere Gegnerfraktion, zusätzliche Waffen und Fertigkeiten, Vehikel und mehr.

Zum Trost gab es immerhin gestern ein umfangreiches kostenloses Update zum Spiel, welches die Spielmodi New Game+, Ironman und Ultra Nightmare mit sich brachte. Außerdem waren etliche Bugfixes und Verbesserungen an Bord.

RAGE 2 - E3 2019 Echt irre Trailer
Zum Shooter RAGE 2 sind allerhand kostenlose neue Inhalte im Anflug.

Könnte dichinteressieren

Kommentarezum Artikel