News - PT Boats: Knights of the Sea angekündigt : Akella arbeitet an einer WWII-Simulation ...

  • PC
Von Kommentieren
Gerade erst ist das langerwartete 'Fluch der Karibik' fertig geworden, da beschäftigen sich die russischen Entwickler von Akella schon mit ihrem nächsten Spiel. 'PT Boats: Knights of the Sea' wurde heute angekündigt. Auch hier dreht sich alles um Schiffe, allerdings in einer anderen Epoche: Auf Basis der 'Storm 2'-Engine, welche bereits in dem Piraten-Abenteuer Verwendung fand, entsteht eine WWII-Simulation.

Dort dürft ihr in die Rolle der Alliierten, der Russen sowie der Deutschen schlüpfen und eure jeweilige Fraktion zum Sieg führen. Auf verschiedensten Schiffen übernehmt ihr das Kommando, befehligt eure Mannschaft und sorgt natürlich auch im Kampf mit Flugzeugen und feindlichen Zerstörern für die richtigen Aktionen. Dabei soll besonders die Physik herausragen, welche realistische Schäden an euren Kähnen ermöglichen soll.

Im dritten Quartal 2004 dürft ihr euch in 'PT: Boats' auf dem PC entweder in eine Singleplayer-Karriere, einzelne Missionen oder den Multiplayer-Modus mit bis zu 16 weiteren Spielern stürzen.

Könnte dichinteressieren

Kommentarezum Artikel