Länderauswahl:
Du wurdest von unserer Mobile-Seite hierher weitergeleitet.

News - Project CARS 2 : Codemasters schluckt das Entwicklerstudio

  • PC
  • PS4
  • One
Von  |  | Kommentieren

Codemasters gilt als eines der wichtigsten Studios für Rennspiele. Jetzt hat das Unternehmen einen namhaften Mitkonkurrenten geschluckt.

Die Slightly Mad Studios haben sich durch Project CARS einen Namen gemacht und waren Rennspiel-Fans daher durchaus ein Begriff. Künftig wird das Studio aber nicht mehr eigenständig unterwegs sein, denn ein Konkurrent hat dieses nun geschluckt.

Wie jetzt bekannt wurde, hat niemand Geringeres als Codemasters die Slightly Mad Studios erworben und sich so eines Mitbewerbers im Racing-Genre entledigt. Den Kauf ließ sich der Publisher satte 30 Millionen US-Dollar kosten.

Im Zuge des Erwerbs wird künftig auch die Reihe Project CARS unter der Flagge von Codemasters veröffentlicht. Darüber hinaus soll das Studio für den neuen Publisher auch an einem "unangekündigten Hollywood-Blockbuster-Titel" arbeiten. Worum es sich bei diesem handelt, ist nicht bekannt.

Bekannt ist hingegen, dass die Slightly Mad Studios weiter an der Fortsetzung Project CARS 3 werkeln; daneben ist auch Project CARS Go, ein Mobile-Ableger der Racing-Simulation, in Arbeit.

Project CARS 2 - Ferrari Essentials Trailer
Im letzten DLC-Paket zu Project CARS 2 erwarten euch allerhand neue Ferraris.

Könnte dichinteressieren

Kommentarezum Artikel

Project CARS 2
Gamesplanet.comProject CARS 250,99€ (-15%)PC / Steam KeyJetzt kaufen