News - Pro Evolution Soccer 2016 : Konami gibt Pläne für PES League 15/16 bekannt

  • PC
  • PS4
  • PS3
  • One
  • X360
Von Kommentieren

Konami hat heute per Pressemeldung die Pläne für die neue PES League Saison 2015/16 bekannt gegeben. Am weltweiten Turnier werden demnach neue Nationen teilnehmen; das Finale der eSport-Veranstaltung wird am 28. Mai 2016 pünktlich zum Champions-League-Finale stattfinden. Die Finalisten der PES League werden sich im altehrwürdigen San Siro in Italien messen.

In den Finalspielen können auch Spieler aus Indien, Saudi-Arabien, Peru und weiteren Ländern, die in Kürze benannt werden sollen, teilnehmen. Jede neue Region verfügt dabei über eine eigene regionale Liga, deren Sieger sich für die Finals qualifizieren. In der vergangenen Saison errang der Franzose Rachid Tabane im Endspiel in Berlin den Titel. Als Finalsieger gibt es dieses Jahr zwei Tickets für das Champions-League-Finale zu gewinnen.

Die Registrierungsphase für die neue Saison der PES League hat bereits begonnen; die Teilnahme ist natürlich kostenlos. Gespielt wird auf der PlayStation 4 sowie der PlayStation 3. Auch PC-Spieler können erstmals via Steam teilnehmen. Unseren aktuellen Test von Pro Evolution Soccer 2016 findet ihr hier.

Pro Evolution Soccer 2016 - Video Review
Konami darf mit PES 2016 dieses Jahr vorlegen. Und tut dies auf beeindruckende Weise.

Könnte dichinteressieren

Kommentarezum Artikel