Special - Pokémon Sonne & Mond: Story : Eine Theorie zur Handlung

  • 3DS
Von Kommentieren

Das Lilly-Mysterium

Im Trailer lässt Samantha einen interessanten Satz fallen: „Ich schlüpfe für die Pokémon in die Rolle einer Mutter und überschütte sie mit meiner Liebe. Selbst Pokémon aus fernen Welten, fernab der Alola-Region, sind meiner Liebe würdig.“ Ist es Zufall, dass UB-01 aus genau so einer „fernen Welt“ zu stammen scheint? Sicher nicht. Ápropos vermeintliche Zufälle: Die Ultrabestie erinnert der Form nach frappierend an das Mädchen Lilly, das in einem früheren Video vorgestellt wurde. Das Mädchen mit blonden Haaren und grünen Augen assistiert aus persönlichen Gründen Professor Kukui bei seiner Arbeit und verschlingt ein Buch nach dem anderen. Es wird sogar offiziell angegeben, dass Lilly eine wichtige Rolle in Pokémon Sonne und Mond spielt.

Die Verbindung ist nicht von der Hand zu weisen. Gesicherten Informationen zufolge besteht UB-01 zwar aus einer glasähnlichen Substanz, doch die Ultrabestie soll jederzeit ihre Gestalt ändern können. Außerdem heißt es, seine Bewegungen würden an die eines jungen Mädchens erinnern. Wie passt das alles nur zusammen? Hier nun unsere Zusammenführung all der vorangegangenen Informationen.

Die mögliche Handlung

Offensichtlich ist die Æther Foundation der Erschaffer von Typ:Null. Das Unternehmen steht in vielerlei Hinsicht für Künstlichkeit. Es hat eine künstliche Insel erbaut, Magearna scheint der erschaffene Inselwächter des Paradieses zu sein und die Mitarbeiter betreiben intensive Forschungsarbeiten. Typ:Null wurde erschaffen, um die Kraft von Pokémon aus Sagen und Legenden zu erschaffen. Damit sind höchstwahrscheinlich Solgaleo beziehungsweise Lunala gemeint, denen die Kraft der Sonne und des Mondes innewohnt. Die Æther Foundation hegt offenbar ein reges Interesse an dieser Kraft für ihre Forschungen. Zu diesem Zweck wurde ein Wesen erschaffen, das sich besonderen Bedingungen anpassen kann.

  • Pokémon Sonne / Mond - Artworks - Bild 1
  • Pokémon Sonne / Mond - Artworks - Bild 2
  • Pokémon Sonne / Mond - Artworks - Bild 3
  • Pokémon Sonne / Mond - Artworks - Bild 4
  • Pokémon Sonne / Mond - Artworks - Bild 5

Gladio, der aufgrund seines Aussehens offensichtlich der Bruder oder Sohn von Samantha ist, liegt etwas daran, Pokémon nicht zu verletzen, wie er selbst sagt. Offenbar war er einst selbst für Æther tätig, hat sich aber aufgrund der widernatürlichen Art, durch die Typ:Null geschaffen wurde, von der Foundation abgewandt und die Chimäre befreit. Fortan arbeitet er für Team Skull, das gegen die Interessen des Unternehmens handelt. Irgendwie schafft es Samantha trotzdem, Solgaleos oder Lunalas Kraft zu nutzen, ein Dimensionstor zu öffnen, aus dem UB-01 entschwebt. Hier wird es knifflig. Entweder sind Ultrabestien Pendants zu den Menschen aus einer anderen Dimension oder UB-01 nutzt seine Gestaltwandlerfähigkeiten, um als Mensch zu leben und von ihnen zu lernen.

Und Zygarde?

Warum aber scheint es ein angedeutetes Verwandtschaftsverhältnis zwischen Lilly, Samantha und Gladio zu geben? Ist Lilly beziehungsweise UB-01 die verstorbene Tochter der Æther-Chefin, die sie aus persönlichen Gründen wieder ins Leben zu holen versucht? Das hängt davon ab, wann UB-01 zum ersten Mal auftaucht und wie lange Lilly schon für Professor Kukui arbeitet. Letztlich bleibt noch die besondere Rolle Zygardes übrig. Im Pokédex tritt es genau dann in Erscheinung, wenn das Ökosystem in Gefahr ist. Nachdem es in den Editionen X und Y kaum eine Rolle spielte, wird ihm in Sonne und Mond mehr Aufmerksamkeit zuteil. Von Dexio erhaltet ihr im Trailer den Zygarde-Würfel, mit dem ihr in Alola Zygardes Zellen und Kerne sammeln müsst.

Durch die Experimente und das Dimensionstor ist möglicherweise das Gleichgewicht von Alola in Gefahr, weswegen es euer oberstes Ziel sein wird, Zygarde zu vervollständigen, damit es das Ökosystem schützen kann. Denkbar ist, dass durch die Schwächung von Lunala und Solgaleo, ähnlich wie beim Wetter in Rubin und Saphir, ewiger Tag oder ewige Nacht herrschen wird. Die Æther Foundation muss deswegen nicht gleich der klassische Bösewicht nach dem Schwarz-Weiß-Schema sein. Es hat den Anschein, als verfolge Samantha gute und persönliche Ziele, die sie allerdings blind für das Richtige machen oder zu weit gehen lassen. In jedem Fall erzählt die siebte Generation die wohl interessanteste Handlung in der Historie von Pokémon.

Pokémon Sonne und Mond - Ultrabestien & AEther Foundation Trailer (dt.)
Ein weiterer Trailer zu Pokémon Sonne & Mond enthüllt neue Pokémon, Ultra Beasts und die Aether Foundation.

Könnte dichinteressieren

Kommentarezum Artikel