News - Pokémon Home : Cloud-Dienst verknüpft Switch, 3DS & Mobile, aber...

  • NSw
  • Mob
Von Kommentieren

Noch vor der angekündigten Direct-Konferenz zu Pokémon Schwert / Schild gab sich The Pokémon Company gestern in Tokio die Ehre und kündigte auf einer Pressekonferenz mehrere neue Umsetzungen und Ergänzungen an. Eine davon wird Pokémon Home sein.

The Pokémon Company will die zahlreichen Ableger des erfolgreichen Pokémon-Franchise künftig besser zusammenführen und hat mit Pokémon Home daher nun eine neue Plattform offiziell angekündigt. Im Rahmen einer Pressekonferenz im japanischen Tokio gab es nun erste Details zum Cloud-basierten Dienst, der Switch- und Mobile-Zocker zusammenbringen soll.

Über Pokémon Home werden Spieler der verschiedenen Titel wie beispielsweise Pokémon GO, Pokémon Schwert / Schild und den neuen Spiele, die noch kommen werden, eine gemeinsame Plattform in der Cloud an die Hand bekommen. Der Dienst soll auf Switch, iOS und Android zur Verfügung stehen und wird unterschiedliche Features zu bieten haben. So könnt ihr darüber handeln oder dank Integration der Pokémon Bank auch Pokémon zwischen den verschiedenen Spielen hin und her transferieren.

>> Pokémon Schwert / Schild: Alle Fakten und Gerüchte im Check!

Weitere handfeste Details sind derzeit eher vage, auch weil The Pokémon Company den Start des neuen Cloud-Dienstes erst für Anfang 2020 plant; bis zum Release von Pokémon Home ist daher noch etwas Zeit.

Fest stehen auch die ersten Titel, die den neuen Service definitiv unterstützen werden. Dazu zählen der aktuelle Switch-Teil Pokémon: Let's Go! sowie das kommende Pokémon Schwert / Schild für die gleiche Plattform, sowie auch der Mobile-Hit Pokémon GO. Inzwischen ist auch bekannt, dass es nicht möglich sein wird, Pokémon von Home zum Ursprungsspiel zurückzuübertragen. Ein Wechselseitiger Tausch wird nur mit den neuesten Spielen, Schwert und Schild möglich sein.

Pokémon Schwert / Schild - Announcement Trailer
Mit Pokémon Schwert / Schild hat Nintendo heute den nächsten Hauptteil der Pokémon-Reihe für die Switch angekündigt.

Könnte dichinteressieren

Kommentarezum Artikel