News - Pokémon Schwert / Schild : Bekommt es ein Auto-Save-Feature?

  • NSw
Von Kommentieren

Im Rahmen der letzten Direct-Konferenz hat Nintendo auch einen frischen Trailer zu Pokémon Schwert / Schild veröffentlicht. Dieser stellte vier Features näher vor, könnte aber auch einen Hinweis auf ein fünftes Feature geliefert haben, das es durchaus in sich hat.

Nintendo veröffentlichte erst unlängst einen nagelneuen, mehrminütigen Trailer zu Pokémon Schwert / Schild, der sich auf vier Features konzentrierte, darunter auch zwei neue Pokémon. Aufmerksamen Spielern ist nun aber ein Hinweis auf ein potentielles weiteres Feature aufgefallen, welches für die Serie durchaus als bahnbrechend bezeichnet werden könnte.

Als der Protagonist im Video nämlich den Kleidungsladen betrifft, findet sich in der rechten oberen Ecke des Bildschirms deutlich sichtbar der Hinweis "Now saving..." - und zwar ohne, dass der Spieler im Video sichtbar manuell einen Speichervorgang veranlasst hätte. Das deutet darauf hin, dass der neue Switch-Titel tatsächlich erstmals eine Auto-Save-Mechanik erhalten könnte.

Spieler des neuen Pokémon-Spiels könnten sich dann künftig wirklich auf das eigentliche Spielvergnügen konzentrieren und müssten nicht regelmäßig daran denken, das Spiel selbständig zu speichern. Geht Nintendo das Thema richtig an, dann wäre auch eine Umsetzung wie in Fire Emblem: Three Houses denkbar. Dieser Titel verfügt sogar über maneulle Speicherstände als auch Auto-Save-Slots, die sich gegenseitig quasi ergänzen.

Wir halten euch diesbezüglich nach dem Laufenden und berichten darüber, sobald das Feature offiziell bestätigt werden sollte. Pokémon Schwert / Schild erscheint am 15. November 2019.

Pokémon Schwert / Schild - Nintendo Direct 04.09.2019 Trailer
Im über drei Minuten langen neuen Trailer zu Pokémon Schwert / Schild stellt Nintendo weitere Features sowie zwei neue Pokémon vor.

Könnte dichinteressieren

Kommentarezum Artikel