News - Pokémon GO : Endlich was Neues: Team Rocket taucht auf!

  • Mob
Von Kommentieren

Nach monatelanger Dürre weht endlich ein frisches Lüftchen durch Pokémon Go. Team Rocket infiltriert einige PokéStops und bringt neuartige Pokémon mit.

Nachdem Niantic es über seine weltweiten Events wochenlang angedeutet hat, ist es endlich soweit: Team Rocket hat seinen großen Auftritt in Pokémon Go. Und der kommt gerade rechtzeitig, denn seit der Einführung von PvP-Kämpfen, die spärlich genutzt werden, gab es in der App kaum etwas Neues zu tun. Seit letzter Nacht übernehmen Rocket-Rüpel den ein oder anderen PokéStop. Sie sind klar an ihrer schwarzen Farbe und dem roten "R" zu erkennen. Sobald ihr in Reichweite seid, erscheint ein Rüpel.

Sprecht ihr diesen an, werdet ihr in einen Kampf gegen seine drei Pokémon verwickelt. Gewinnt ihr, könnt ihr ein Crypto-Pokémon fangen, dass der Übeltäter zurückgelassen hat. Sie unterscheiden sich von normalen Pokémon darin, dass ihre Seelen verschlossen wurden. Entweder lasst ihr Crypto-Pokémon wie sie sind, rote Augen inklusive, oder ihr reinigt sie für eine gewisse Menge an Sternenstaub und Bonbons, wodurch ihre Werte erhöht werden.

Besagte Crypto-Pokémon können, sofern es ihnen in ihrer herkömmlichen Form möglich ist, auch schillernd auftauchen.

Pokémon GO - Sinnoh-Region Trailer
Ab dieser Woche jagt ihr in Pokémon GO neue Wesen aus der Sinnoh-Region, darunter Chelast, Panflam und Plinfa.

Könnte dichinteressieren

Kommentarezum Artikel