News - Pokémon (2019) : Wird hier der Name der 8. Gen versteckt?

  • NSw
Von Kommentieren

Junichi Masuda von Game Freak ist für seine verschlüsselten Anspielungen bekannt. Hat er nun die Namen der nächsten Pokémon-Spiele verraten?

Vielleicht liegt es daran, dass Junichi Masuda von Game Freak allgemein gerne verschlüsselte Botschaften zu baldigen Ankündigungen in seinen Tweets versteckt, weswegen Fans jedes noch so kleine Detail seiner Postings unter die Lupe nehmen. Einen aktuellen Tweet haben sie auseinandergenommen und eine, zugegeben plausible, aber weit hergeholte Theorie zu den Namen der Pokémon-Spiele der 8. Generation aufgestellt.

Alles fingt mit dem Screenshot eines gefangenen, gewöhnlichen Hornliu aus Pokémon Go an. Etwas ungewöhnlich ist, dass er dieses alles andere als seltene Pokémon so hervorhebt. Und genau das hat Fans stutzig genug gemacht, das Bild genauer zu untersuchen. Vorsicht, die folgenden Herleitungen sind wild:

Das Hornliu hat einen WP-Wert von 199. Diese Zahl entspricht der Pokédex-Nummer von Laschoking (engl. Slowking). Sein Gewicht von 4,16 Kilogramm wird auf die Pokédex-Nummer 416 umgemünzt, was Honweisel (engl. Vespiquen) entspricht. Fans sind der Ansicht, das dies Masudas Art ist zu sagen, dass die kommenden Spiele Pokémon King und Pokémon Queen heißen werden. Doch der abstruse Code geht noch weiter! Die größe des gezeigten Hornliu beträgt 0,33 Meter. 33 ist die Pokédex-Nummer des männlichen Nidoran, welches sich zu Nidoking entwickelt. So schön funktioniert das mit der Zahl der Bonbons allerdings nicht. Doch dafür haben Spekulanten auch schon eine Lösung. 226 Bonbons stehen für den 26. Februar, dem möglichen Ankündigungstermin der Titel.

Darüber hinaus wird auch Hornlius Entwicklung Bibor in die steile These einbezogen. Die letzte Evolutionsstufe basiert auf einer Biene, dessen japanische Übersetzung "hachi" denselben Wortlaut wie die Zahl 8 für die achte Generation im Japanischen hat. Klingt alles ziemlich weit hergeholt, nicht? Aber wer weiß? Vielleicht ist genau das Masudas Botschaft gewesen. Schließlich hat er die untere Hälfte des Bildes unkenntlich gemacht, um die Aufmerksamkeit nach oben zu lenken. Spätestens am 26. Februar wissen wir, ob sich diese wilde Interpretation bewahrheitet. An der Zeit wäre es jedenfalls für eine Enthüllung. Die kommenden Pokémon-Spiele sollen schließlich Ende 2019 erscheinen.

Top 10 - Easter Eggs in Pokémon
Eieiei, in vielen Pokémon-Spielen haben sich einige ziemlich geniale Easter-Eggs versteckt. Kennt ihr sie alle?

Könnte dichinteressieren

Kommentarezum Artikel