Länderauswahl:
Du wurdest von unserer Mobile-Seite hierher weitergeleitet.

News - PlayStation 5 : Neuer Look, neuer Name: So sieht der Controller aus!

  • PS5
Von  |  | Kommentieren

PlatzhalterLeb wohl DualShock! Sony hat überraschend das komplette Design des PS5-Controllers enthüllt und der ist bis auf einige Details kaum wiederzuerkennen. Auch der Name des neuen Gamepads hat sich geändert.

Endlich hat Sony Details zur PlayStation 5 enthüllt, mit denen nicht nur hartgesottene Technik-Fans etwas anfangen können. Im Gegenteil, diesmal gibt es etwas buchstäblich Handfestes, denn nun wissen wir, wie der Controller aussehen wird, den ihr in der Hand haltet, sobald ihr zocken dürft.

Sony löst sich von der bisherigen Namensgebung des DualShocks. Der PS5-Controller hört auf den Namen DualSense. Mit seinen Vorgängern hat der DualSense eigentlich nur noch das allgemeine Tasten-Layout gemein, abgesehen davon ist das Gerät kaum wiederzuerkennen und orientiert sich nun vor allem in der Form eher am Design des Xbox-Controllers. Das gezeigte Modell vereint die Farben Schwarz und Weiß, wobei überraschenderweise letztere anteilsmäßig dominiert. Das Touchpad kehrt zurück, ebenso die blaue Beleuchtung. Allerdings tritt diese nun aus der Oberseite und nicht mehr an der Rückseite des Controllers hervor. Die Zeiten, in denen die DualShock-Funzel sich im Fernseher spiegelt, dürften damit Geschichte sein.

>> Top 10: Die ersten großen PS5-Kracher: Die nächste Generation beginnt spektakulär

Der Share-Knopf auf der linken Seite wird neuerdings Create-Knopf genannt, erfüllt abgesehen davon aber dieselbe Funktion wie schon zuvor, nämlich das Teilen von Screenshots und Clips. Darüber hinaus ist der DualSense mit einem eingebauten Mikrofon und längerer Akkulaufzeit ausgestattet. Beziffert wurde dieses Plus allerdings noch nicht. Diese finale Form des Controllers wird laut Sony nun weltweit an Entwickler ausgliefert.

Laut Jim Ryan, dem Präsidenten von Sony Interative Entertainment, wolle man mit dieser radikalen Designänderung den Sprung verdeutlichen, den die PlayStation 5 im Vergleich zu ihrem Vorgänger vollführt. Erwähnenswert ist, dass er in seinem Statement weiterhin am Konsolen-Launch zum Weihnachtsgeschäft 2020 festhält.

  • PlayStation 5 - Screenshots - Bild 1
  • PlayStation 5 - Screenshots - Bild 2
  • PlayStation 5 - Screenshots - Bild 3

Könnte dichinteressieren

Kommentarezum Artikel