News - PlayStation 2 : Sony Japan zieht wohl endgültig den Stecker!

  • PS2
Von Kommentieren

Eine der erfolgreichtsen Konsolen aller Zeiten geht nun wohl endgültig auch seitens des Herstellers in den Ruhestand: die PlayStation 2 von Sony.

Mittlerweile wartet ja bereits die aktuelle Heimkonsole PlayStation 4 darauf, langsam aber sicher durch einen Nachfolger ersetzt zu werden. Eine frühere Ausgabe der Sony-Konsole, die immens erfolgreiche PlayStation 2, hat da natürlich schon viele Jahre mehr auf dem Buckel - und wird dementsprechend nun endgültig in den Ruhestand verabschiedet.

Logisch, verkauft wird die ursprünglich im Jahr 2000 veröffentlichte Plattform schon lange nicht mehr. Dennoch war diese eindrucksvolle 13 Jahre im Handel erhältlich, ehe der Verkauf eingestellt wurde. Und genau deshalb hielt Sony auch den offiziellen Support mit Programmen wie der PlayStation Clinic lange aufrecht.

Über dieses Programm konnten Gamer beispielsweise ihre defekte PlayStation 2 einschicken, um diese von Sony-Technikern reparieren zu lassen. Allerdings wird nun auch dieser letzte Service rund um die PS2 ab dem 07. September 2018 eingestellt. Die Deadline für entsprechende Einsendungen entfiel auf den 31. August. Wer also danach noch Probleme mit einer defekten PS2 haben sollte, die er beheben möchte, ist auf sich alleine gestellt, eine Lösung zu finden.

Die PS2 ist eine der populärsten Videospielkonsolen aller Zeiten. Das 2000 veröffentlichte System wurde in den 13 Jahren der Verfügbarkeit schätzungsweise über 150 Millionen Mal weltweit verkauft.

PlayStation - 15th Anniversary Trailer
Die PlayStation von Sony feiert ihren 15. Geburtstag; Sony hat deshalb einen entsprechenden Trailer veröffentlicht.

Könnte dichinteressieren

Kommentarezum Artikel