News - Outriders : Koop-Shooter der früheren Gears-Macher offiziell

  • PC
  • PS4
  • One
Von Kommentieren

Bereits im Vorfeld der E3 2019 stellte Square Enix die Ankündigung von Outriders in Aussicht. Jetzt hat man den Koop-Shooter auch tatsächlich offiziell vorgestellt.

People Can Fly, das Entwicklerstudio hinter Gears of War: Judgment und Bulletstorm, werkelt an einem neuen Koop-Shooter namens Outriders. Das hat Publisher Square Enix nun auf der E3 2019 in Los Angeles bekannt gegeben. Der Release des Spiels soll im Sommer 2020 für PS4, Xbox One und PC erfolgen.

Outriders - E3 2019 Reveal Trailer
Das im Vorfeld geleakte Outriders wurde von Square Enix nun offiziell vorgestellt; es handelt sich um einen Koop-Shooter.

Outriders soll sich im Koop-Genre vor allen Dingen durch das Drop-in-Drop-out-System für bis zu drei Spieler etablieren. Dabei bekommt ihr es mit einem nagelneuen, düster gehaltenen Sci-Fi-Setting zu tun. Wie ambitioniert der kooperativ spielbare Shooter sein wird, wird allein an der Tatsache deutlich, dass mittlerweile über 200 Entwickler in vier internationalen Studios beteiligt sind.

Neben dem obigen ersten Trailer zum Titel veröffentlichte man außerdem einen ausführlichen Blick hinter die Kulissen des Spiels. Dieses Video könnt ihr euch ebenfalls im Rahmen dieser Meldung ansehen.

Outriders - Creating Outriders #1: Awakening
In einer Videoreihe werden euch tiefere Einblicke in die Entstehung des Koop-Shooters Outriders gewährt.

Könnte dichinteressieren

Kommentarezum Artikel