Länderauswahl:
Du wurdest von unserer Mobile-Seite hierher weitergeleitet.

News - Die Rolle von Videos : Die Rolle von Videos in der modernen Medien- und Arbeitswelt

    Von  |  | Kommentieren

    Videos waren früher eine aufwendige und komplizierte Angelegenheit, der sich im Grunde nur Profis gewidmet haben. Die ersten Kameras für den privaten Gebrauch waren noch recht teuer und wurden nur von einer Handvoll Menschen genutzt. Durch den Siegeszug der Digitalisierung und die Verbreitung von Smartphones haben Videos massiv an Bedeutung gewonnen. Mit mobilen Endgeräten können sie leicht erstellt, bearbeitet und in den sozialen Netzwerken geteilt werden. Dieser Artikel zeigt die Bedeutung von Videos in der modernen Medien- und Arbeitswelt auf und erläutert, welche Tools für deren Bearbeitung besonders hilfreich sind.

    pixabay.de © Pexels CCO Public Domain

    Von jedem modernen Konzert existieren unzählige Handyvideos.

    Videos in den Medien

    In den Medien spielen von Fachleuten professionell erstellte Videos sowie Handyvideos von Laien eine wichtige Rolle. Häufig sind bei einem wichtigen medialen Ereignis nicht sofort Reporter vor Ort. Zeugen nehmen jedoch vieles per Handy auf, das dann in den Medien gezeigt werden kann. Die Arbeitsweise von Journalisten hat sich durch die Digitalisierung somit spürbar verändert. Der Umgang mit den neuen Videoformen und den Möglichkeiten des Aufnehmens mit Smartphones führt zu einer neuen Art der Berichterstattung.

    Sowohl die professionellen Beiträge als auch die Handyvideos müssen aufbereitet werden, um für das Publikum geeignet zu sein und ihm einen Mehrwert zu bieten. Deswegen kommen bei der Videobearbeitung professionelle Tools wie der DemoCreator von Wondershare zum Einsatz. Mit ihm ist es möglich, eine getrennte Bearbeitung von Video und Audio vorzunehmen und Videos mit visuellen Effekten aufzuwerten. Beispielsweise können Greenscreen-Effekte und Übergänge genutzt werden um für Aufmerksamkeit zu sorgen.

    Geld verdienen mit Videos

    Der Erfolg des Internets hat zur Entstehung ganz neuer Berufe geführt. Beispielsweise sind Influencer, Gamer und Blogger in der Lage, durch die Erstellung hochwertiger Videos Geld zu verdienen. Einige erstellen unterhaltsamen Webcontent, andere bieten Informationen und wieder andere präsentieren Produkte und Dienstleistungen. Viele entscheiden sich dafür, Videos zu erstellen, weil diese dynamisch sind und die Möglichkeit bieten, ganz unterschiedliche Effekte zu nutzen.

    Ein häufig genutztes Tool bei der Bearbeitung und Verbreitung solcher Videos ist der Wondershare UniConvertor. Dieser bietet unter anderem die Möglichkeit, Videos zu beschleunigen, zu schneiden oder mit Untertiteln zu versehen. Die fertiggestellten Inhalte können dann konvertiert und komprimiert werden, sodass sie für unterschiedliche Geräte und Monitore geeignet sind. Ein großer Vorteil bei dem Tool ist, dass mehrere Mediendateien auf einmal konvertiert werden können. Unter anderem nutzen Videoproduzenten, Lehrkräfte und Spielefans das Tool, um ein optimales Medienerlebnis zu erreichen.

    Die Bedeutung von Videos für Unternehmen

    pixabay.de © Crea Park CCO Public Domain

    Wer heutzutage als Unternehmen erfolgreich sein möchte, muss Webcontent mit Mehrwert bieten.

    Für moderne Unternehmen ist es unverzichtbar, online präsent zu sein und die eigene Zielgruppe mit hochwertigem Content zu versorgen. Es genügt längst nicht mehr, nur Produkte und Dienstleistungen auf dem eigenen Internetauftritt zu präsentieren. Stattdessen sollte versucht werden, die Zielgruppe durch Videos zu begeistern und dafür zu sorgen, dass sie immer wieder zu Besuch kommt. Je nach Zielsetzung haben solche Videos einen Unterhaltungsanspruch oder vermitteln wichtige Inhalte und Informationen.

    Die Bedeutung solcher Videos ist so groß, dass viele Betriebe eigene Angestellte oder ganze Abteilungen einsetzen, die für das Content Management verantwortlich sind. Diese arbeiten häufig mit dem DemoCreator, weil dieser eine leichte und intuitive und dennoch zugleich professionelle Bildschirmaufzeichnung und Videobearbeitung ermöglicht. Insbesondere bei der Erstellung von Videodemos und Tutorials spielt das Tool eine entscheidende Rolle. Die Videos werden ohne großen Aufwand aufgenommen und bearbeitet und können anschließend auf YouTube hochgeladen werden.

    Videos im privaten Bereich

    Nirgends entstehen so viele Videos wie im privaten Bereich. Die ersten Schritte des eigenen Kindes, der Einzug eines neuen Haustiers, die Abiturfeier... Alle Ereignisse werden heutzutage mit dem Smartphone festgehalten und als Video für die Ewigkeit gebannt. Damit solche Erinnerungen und schönen Erlebnisse gut im Gedächtnis bleiben, ist es erforderlich, die Videos möglichst professionell zu bearbeiten und sicherzustellen, dass sie genau das zum Ausdruck bringen, was verdeutlicht werden soll.

    Hierbei leistet der DemoCreator von Wondershare gute Dienste. Er stellt eine breite Palette an Funktionen zur Verfügung, mit denen Videos wunschgemäß bearbeitet und professionell gestaltet werden können. Für die anschließende Verbreitung ist der Wondershare UniConvertor die richtige Wahl. Auch dieses Tool ermöglicht die Umwandlung von Videos in alle erdenklichen Formate, sodass sie auf vielen Playern wiedergegeben werden können.

    Soziale Netzwerke als Ort der Verbreitung

    Soziale Netzwerke haben sich zu Plattformen entwickelt, auf denen Webcontent geteilt und verbreitet wird. Entsprechend achten Produzenten von Videos darauf, dass diese für die sozialen Netzwerke geeignet sind. Hierfür ist es unter anderem wichtig, sie für digitale Endgeräte wie Smartphones zu optimieren. Immer mehr Menschen greifen nicht von einem Stand-PC aus auf die sozialen Netzwerke zu, sondern verwenden sie über ihre Smartphones. Nur wenn ein Video auf einem Smartphonebildschirm funktioniert und gut erkennbar ist, erzielt es die gewünschten Effekte.

    Mit dem DemoCreator von Wondershare haben Nutzer die Möglichkeit, ihre Videos für unterschiedliche Zielgruppen zu perfektionieren. Der Wondershare UniConverter sorgt dann dafür, dass die erstellten Inhalte in vielen Formaten zur Verfügung stehen. Auf diese Weise fällt es den Produzenten leicht, sie bei diversen sozialen Netzwerken unterzubringen und zu teilen.

    Könnte dichinteressieren

    Kommentarezum Artikel