News - NVIDIA : Treiber für FIFA 19, Assassin's Creed: Odyssey & mehr optimiert

  • PC
Von Kommentieren

In spieletechnischer Hinsicht bricht nun die heiße Zeit des Jahres an. NVIDIA hat deshalb neue Treiber veröffentlicht, durch die die hauseigenen Grafikkarten für diverse Top-Titel gesondert optimiert werden.

Wer auf dem PC mit einer NVIDIA-Grafikkarte zockt und sich einen der Blockbuster in diesen Tagen sichern möchte, der sollte der offiziellen Webseite des Grafikkarten-Herstellers einen Besuch abstatten. Dort gibt es nun nämlich die neuen Game-Ready-Treiber der Version 411.70 zum Download.

Im Zuge der neuesten Treiber-Version werden diese besonders für den Einsatz in Zusammenhang mit Neuheiten optimiert. Dazu zählt unter anderem Microsofts Rennspiel Forza Horizon 4, das ab heute im Rahmen der Ultimate Edition sowie ansonsten ab der kommenden Woche erhältlich ist.

Darüber hinaus wird der Einsatz der NVIDIA-Grafikkarten speziell für das ab sofort erhältlichte FIFA 19 auf de PC optimiert. Und zu guter letzt wird auch Ubisofts Action-Blockbuster Assassin's Creed: Odyssey unterstützt; die Reise nach Griechenland soll dadurch noch flüssiger laufen und besser aussehen.

Wie gewohnt ist der Download für die meisten GPUs von NVIDIA möglich. Die Installation lohnt sich vor allen Dingen für alle Inhaber einer der neuen RTX-Grafikkarten, denn in der Version 411.70 wird auch das Power-Management der GPU im Ruhezustand deutlich verbessert, nachdem dieses in vielen Reviews mitunter für etwas Kritik gesorgt hatte.

Metro Exodus - NVIDIA GeForce RTX Ray Tracing Demo
Hier könnt ihr euch eine über sechs Minuten lange Demo der PC-Fassung von Metro Exodus mit NVIDIAs Ray-Tracing-Technik ansehen.

Könnte dichinteressieren

Kommentarezum Artikel