News - NVIDIA GeForce : Game-Ready-Treiber für drei aktuelle Blockbuster

  • PC
Von Kommentieren

NVIDIA schraubt weiter an der Performance seiner GeForce-Grafikkarten und hat jetzt neue Game-Ready-Treiber für drei aktuelle Blockbuster veröffentlicht.

In regelmäßigen Abständen aktualisiert NVIDIA die Treiber für GeForce-Grafikkarten auf dem PC. Dabei hat man immer auch aktuelle neue PC-Hits im Blick, für welche die Performance besonders und eigens verbessert wird.

Ab sofort könnt ihr euch als Inhaber einer NVIDIA-Grafikkarte die neuen Game-Ready-Treiber der Version 436.30 herunterladen; der Download ist über die offizielle NVIDIA-Webseite möglich.

Welche Spiele stehen dabei im Fokus? Pünktlich zum Start der Multiplayer-Beta werden die Treiber speziell für das neue Call of Duty: Modern Warfare optimiert. Die Open Beta auf dem PC startet am 19. September und läuft bis zum 23. September; ihr habt also noch einige Tage Zeit, um euch entsprechend mit der neuen Fassung einzudecken. Die Vollversion von Modern Warfare wird später auch Ray-Tracing, NVIDIA Adaptive Shading und weitere NVIDIA-Technologien unterstützen.

Daneben kommen zwei weitere aktuelle Blockbuster in den neuen Treibern zum Zug. Diese optimieren das Erlebnis von Borderlands 3 und Gears 5. NVIDIA verspricht insoweit eine "optimierte Day-One-Erfahrung" für beide Titel. Außerdem kommen auch Optimierungen für The Surge 2, FIFA 20 und Code Vein in der neuen Version.

Abgerundet wird das Treiber-Paket durch den zusätzlichen Support von sechs weiteren G-SYNC-kompatiblen Displays von Acer, Gigabyte und LG.

Metro Exodus - NVIDIA GeForce RTX Ray Tracing Demo
Hier könnt ihr euch eine über sechs Minuten lange Demo der PC-Fassung von Metro Exodus mit NVIDIAs Ray-Tracing-Technik ansehen.

Könnte dichinteressieren

Kommentarezum Artikel