News - Northgard : Update bringt den Multiplayer-Modus

  • PC
Von Kommentieren

Seit Februar 2017 ist das Wikinger-Strategiespiel Northgard via Early Access erhältlich, auf ein Multiplayer-Feature mussten Käufer bis dato aber noch verzichten. Das hat sich dank eines neuen Updates nun geändert.

Shiro Games hat Northgard heute einen großen Patch spendiert, der den mit Spannung erwarteten Multiplayer-Modus in das Strategiespiel einführt. Das Update enhält außerdem auch neue Kampfeinheiten und Gebäude, neue Übersetzungen und weitere Verbesserungen.

Der Mehrspielermodus zählte bis heute zu den am häufigsten gewünschten Features der Community; heute hat man diesen Wunsch erfüllt. Spieler können fortan entweder in Teams oder auch in Free-for-All-Matches gegeneinander antreten.

Bei den beiden neuen Kampfeinheiten handelt es sich um den Axtwerfer, die erste Distanzeinheit des Spiels, sowie die Schildknappen, eine starke Verteidigungseinheit. Mit vereinfachtem Chinesisch, Russis und Brasilianischem Portugiesisch wurden zudem neue Sprachen untergebracht.

Northgard - Multiplayer Teaser Trailer
Per Update wurde dem Strategiespiel Northgard nun auch ein Multiplayer-Modus spendiert.

Könnte dichinteressieren

Kommentarezum Artikel