News - No More Heroes: Travis Strikes Again : Spin-Off für zwei weitere Plattformen bestätigt

  • PC
  • PS4
  • NSw
Von Kommentieren

Die Actionreihe No More Heroes erhielt Anfang des Jahres mit Travis Strikes Again ein neues Spin-Off spendiert, das exklusiv der Switch vorbehalten war. Jetzt kommt der Titel aber auf zwei weitere Plattformen.

Fans von No More Heroes, die den aktuellsten Teil der Actionreihe nicht unbedingt auf der Switch von Nintendo zocken wollen, können sich jetzt freuen: Entwickler Grasshopper Manufacture und Kult-Designer Suda51 haben nun angekündigt, dass das im Januar veröffentlichte Spiel künftig zwei weitere Plattformen erobern soll.

Demnach wird No More Heroes: Travis Strikes Again künftig auch für Sonys Heimkonsole PlayStation 4 sowie den PC erhältlich sein; eine Xbox-Variante kündigte man indes noch nicht an, so dass Microsoft-Anhänger im Konsolenbereich insoweit leer ausgehen. Einen Release-Termin für die neuen Umsetzungen nannte man zunächst noch nicht, weitere Infos sollen erst zu einem späteren Zeitpunkt bekannt gegeben werden. Der PC-Release wird übrigens via Steam abgewickelt werden.

Handlungstechnisch übernehmt ihr die Rolle des namensgebenden Protagonisten Travis, der sich irgendwo in Texas aufhält. Mit der Ruhe ist es aber schnell vorbei, als der Baseball-schwingende Assassine Badman sie nach Rache sehnt und Jagd auf Travis macht. Beide Charaktere landen ganz im guten alten Tron-Style in einer Videospielkonsole und tragen ihre Schlacht in sechs verschiedenen Spielen aus.

Das aktuelle Spin-Off folgte auf die erfolgreichen vorherigen Veröffentlichungen No More Heroes aus dem Jahr 2008 (Wii, PS3, Xbox 360) und No More Heroes 2: Desperate Struggle aus 2017 (Wii).

No More Heroes: Travis Strikes Again - Vol. 2 Bubblegum Fatale DLC Trailer
Mit "Vol. 2 Bubblegum Fatale" wurde nun der nächste DLC zum Switch-exklusiven No More Heroes: Travis Strikes Again vorgestellt.

Könnte dichinteressieren

Kommentarezum Artikel