News - Nintendo : Auf der E3 wird keine neue Hardware vorgestellt

  • NSw
Von Kommentieren

Wer gehofft hat, Nintendo würde im Rahmen der diesjährigen E3 in Los Angeles neue Hardware in Form einer überarbeiteten Switch-Konsole ankündigen, der könnte enttäuscht werden.

Nintendo-Präsident Shuntarō Furukawa bestätigte im Zuge eines Briefings zu den Finanzergebnissen des Unternehmens, dass es aktuell keine Pläne gäbe, auf der diesjährigen E3 neue Hardware anzukündigen. Das zumindest berichtetet Sam Nussey, Journalist der Nachrichtenagentur Reuters, via Twitter.

Dabei tauchten in der jüngeren Vergangenheit die Gerüchte auf, zwei neue Switch-Modelle könnten auf der Videospielmesse in Los Angeles enthüllt werden. Dem ist wohl anscheinend nicht so. Bloombergs Tech Reporter Yuji Nakamura fügt via Twitter hinzu, dass Furukawa angemerkt hat, dass Nintendo intern ständig an neuer Hardware forscht und diese angekündigt wird, wenn das Unternehmen in der Lage ist, diese Hardware zu verkaufen.

Könnte dichinteressieren

Kommentarezum Artikel