News - Nin2-Jump : Spendenaktion für Japan

  • X360
Von Kommentieren

Der japanische Entwickler Cave Co. startete nun eine Spendenaktion für die Opfer des Erdbebens in Japan. Die Einnahmen des exklusiv für XBLA erscheinenden Spiels Nin2-Jump kommen der Hilfe für die von der Katastrophe Betroffenen zu Gute. Die Hilfsaktion wird noch bis zum 30. Juni andauern. Wer also bis dahin das Spiel ersteht, spendet dadurch auch direkt an die Bedürftigen.

Nin2-Jump ist ein Jump'n'Run, das wie ein klassisches japanisches Schattenspiel aufgebaut ist. Man übernimmt die Rolle von Nin-Ja, der die Aufgabe hat eine Prinzessin zu retten. Dazu bedient er sich spezieller Ninjutsu-Fähigkeiten und Geräte, wie zum Beispiel eines Enterhakens. 

Zwei Spielmodi enthält das Spiel. Im Abenteuer-Modus wird es insgesamt fünf Welten mit insgesamt 50 Level geben. Im Score-Attack-Modus gilt es gegen eine unablässige Schar von Gegnern so lange wie möglich zu überleben. Die Bestpunkte aus diesem Modus werden dann in einer Online-Rangliste angezeigt.

Könnte dichinteressieren

Kommentarezum Artikel