Komplettlösung - Need for Speed: Most Wanted - Einsteigertipps : Need for Speed: Most Wanted - Einsteigertipps

  • PC
  • PS2
  • X360
  • Xbox
  • GCN
Von Kommentieren
Kapitel 4: Die Rennen

Speedtrap

Speedtrap unterscheidet sich erfreulich stark von den herkömmlichen Varianten, da ihr hier auch gewinnen könnt, wenn ihr nicht als Erster die Ziellinie überquert. Stattdessen müsst ihr an mehreren über die Strecke verstreuten Messpunkten von der Polizei 'geblitzt' werden – wer am Ende die höchste Gesamtgeschwindigkeit erreicht hat, ist der Sieger. Gleichzeitig dürft ihr euch aber nicht zu viel Zeit lassen, da allen weiteren Fahrern pro Sekunde 10 km/h abgezogen werden, sobald der erste im Ziel ist. Ein Beispiel: Ihr habt an den Messpunkten 180, 120, 150 und 200 km/h pro Stunde erreicht, macht 650 km/h insgesamt. Euer Gegner hat nur 635 km/h erreicht und wäre somit Zweiter. Wenn er jetzt aber zwei Sekunden vor euch ins Ziel kommt, zieht euch das Spiel 2 mal 10 km/h ab, sodass ihr nur noch 630 km/h insgesamt habt – und somit Zweiter seid.

Der Schlüssel zum Erfolg bei den Speedtraps liegt im richtigen Einsatz des Nitros. Kurz vor einer Radarfalle solltet ihr den Nitro aktivieren, um mit maximal möglicher Geschwindigkeit geblitzt zu werden. Wie auch bei den Lap Knockouts können Kollisionen zu vorzeitiger Chancenlosigkeit führen: Wenn ihr kurz vor einer Radarfalle einen Unfall baut und dann mit unter 100 km/h durch die Lichtschranke tuckert, habt ihr keine Möglichkeit mehr, zu gewinnen.

Könnte dichinteressieren

Kommentarezum Artikel