News - NBA Live 16 : Landet in Kürze bei EA Access

  • One
Von Kommentieren

Heute gab es nicht nur Neuigkeiten bezüglich des PC-Abo-Dienstes Origin Access, sondern auch zum Vorbild EA Access auf der Xbox One.

So bestätigte Electronic Arts heute, dass in Kürze mit NBA Live 16 auch eines der wenigen fehlenden aktuellen EA-Sports-Spiele im Rahmen des Abonnements auf der Xbox One in der Vollversion verfügbar sein wird. Ab dem 25. Mai können EA-Access-Abonnenten auch den aktuellen Basketball-Titel auf der Microsoft-Konsole zocken.

Erst vor zwei Wochen fügte EA dem Dienst das Golfspiel Rory McIlroy PGA TOUR hinzu. Derzeit ist damit nur EA SPORTS UFC 2 als aktueller EA-Sports-Titel nicht im Rahmen eines Abonnements ohne Einschränkung spielbar.

NBA Live 16 - Pro-Am Reveal Trailer
EA Sports hat heute den neuen Pro-Am-Modus zu NBA Live 16 offiziell angekündigt.

Könnte dichinteressieren

Kommentarezum Artikel