News - Mortal Kombat 11 : Release-Termin von Nightwolf geleakt

  • PC
  • PS4
  • One
  • NSw
Von Kommentieren

Schon länger verdichten sich die Gerüchte, dass der nächste DLC-Charakter in Mortal Kombat 11 Nightwolf sein wird. Jetzt gibt es einen ersten Teaser-Clip - und wenig später wurde auch noch der Release-Termin geleakt.

Nach etlichen Teasern hat Entwickler NetherRealm in Person von Creative Director Ed Boon nun endlich ein Einsehen und Nightwolf als nächsten DLC-Charakter offiziell bestätigt. Im Zuge dessen veröffentlichte Boon vorab einen ersten kurzen Teaser-Clip, der den kultigen Seriencharakter zeigt.

Nightwolf ist ein Ureinwohner des ursprünglichen Amerikas vor der Kolonialisierung und feierte sein Debüt in Mortal Kombat 3. In Mortal Kombat 11 wird er in Kürze sein Comeback geben. Zuletzt war der Charakter in Mortal Kombat 9 aus dem Jahr 2011 spielbar; in Mortal Kombat 10 tauchte er nur kurz in einigen Events auf. Es handelt sich nun um den dritten DLC-Charakter für den aktuellen Teil der Prügelreihe nach Sindel und Spawn.

Kurz nach dem Release des Teasers, der einen Veröffentlichungstermin noch schuldig blieb, gab es zudem einen Leak. Ausgerechnet die offizielle Webseite von Nintendo preschte frühzeitig voran und nannte direkt einen Release-Termin für Nightwolf. Anlässlich einer Promo eines Rabatts von 25 Prozent war dort zu lesen, dass Inhaber des Season Pass auf Nightwolf ab dem 13. August Zugriff haben werden. Der Einzelkauf des Charakters sollte damit eine Woche später ab dem 20. August möglich sein.

Mortal Kombat 11 ist für PC, PS4, Xbox One und Switch erhältlich.

Top 10 - Halbzeit: Die bisher besten Spiele 2019
So viele Highlights gab’s noch nie!

Könnte dichinteressieren

Kommentarezum Artikel