News - Monster Hunter World: Iceborne : PC-Umsetzung erhält groben Release-Termin

  • PC
  • PS4
  • One
Von Kommentieren

Mit "Iceborne" wurde ja bereits ein großes Add-on zum Erfolgstitel Monster Hunter World angekündigt und mit einem Release-Termin versehen - allerdings nur auf Konsolen. PC-Spieler wussten bis dato gar nicht, wann sie mit einer Veröffentlichung rechnen dürfen.

Dank einer Ankündigung von Capcom hat sich dieser Umstand heute nun geändert. Selbst wenn die Konsolenversion von Monster Hunter World: Iceborne gegenwärtig auch noch nicht erhältlich ist, so hat sich der Entwickler jetzt mit einem neuen Infohappen zur PC-Umsetzung des Add-ons zu Wort gemeldet.

Die Wartezeit auf den Release der Erweiterung wird auf dem PC demnach rund vier Monate länger ausfallen, als auf den Konsolen PS4 und Xbox One. Capcom visiert aktuell den Januar 2020 an, um Monster Hunter World: Iceborne auf den heimischen Rechenknecht zu bringen.

>> Top 10: Die besten Alternativen zu Monster Hunter

Nur zur Erinnerung: Auf den beiden Konsolen wird das große Add-on in eisigen Gefilden mit etlichen neuen Monstern und Ausrüstungsgegenständen bereits ab dem 6. September 2019 erhältlich sein. Der ganz konkrete PC-Termin steht indes noch aus.

Der letzte Trailer zum Titel stellt unter anderem den feurigen Glavenus näher vor.

Monster Hunter World: Iceborne - Glavenus Trailer
Der neueste Trailer zu Monster Hunter World: Iceborne zeigt euch den feurigen Glavenus in Aktion.

Könnte dichinteressieren

Kommentarezum Artikel