News - Monster Hunter World : Nach Iceborne: Gibt es noch ein Add-on?

  • PC
  • PS4
  • One
Von Kommentieren

Mit "Iceborne" erhält Monster Hunter World demnächst eine riesige Erweiterung. Doch wie geht es eigentlich anschließend mit dem Erfolgstitel weiter? Ist noch mehr Nachschub geplant?

Monster Hunter World hat sich für Capcom als großer Erfolg entpuppt, schließlich avancierte der aktuelle Teil des Franchise auch zum bislang erfolgreichsten Titel der Marke. Kein Wunder, dass der Entwickler mit Monster Hunter World: Iceborne ein großes Add-on ankündigte, das langsam aber sicher seine Schatten voraus wirft. Doch wie geht es anschließend weiter?

In einem Feature mit Game Informer äußern sich die Macher in Person von Produzent Ryozo Tsujimoto diesbezüglich und bestätigen leider, dass "Iceborne" die erste und letzte große Erweiterung zu Monster Hunter World darstellen soll. Das Add-on wird demnach die Spielwelt und die Handlung des Titels vervollständigen. Immerhin: "Iceborne" soll - wie das Hauptspiel zuvor - noch eine ganze Zeit lang regelmäßige neue Updates erhalten.

Während es also kein weiteres Add-on zum Action-Hit geben wird, bestätigt Tsujimoto immerhin auch einige interessante Details zum nahenden Paket. Rund die Hälfte der Story wird in der neuen Hoarfrost-Reach-Region spielen; die andere Hälfte wird in den existierenden Regionen des Spiels abgewickelt. Der neue Master-Rang im Add-on entspricht im Wesentlichen dem G-Rank aus den klassischen Teilen der Reihe.

Monster Hunter World: Iceborne erscheint am 06. September 2019 für PS4 und Xbox One; die PC-Fassung erscheint irgendwann im Winter.

Monster Hunter World: Iceborne - A Tour with the Handler Trailer
Dieses Video zu Monster Hunter World: Iceborne soll euch einen Überblick über die neuen Features des Add-ons verschaffen.

Könnte dichinteressieren

Kommentarezum Artikel