News - Anstoß zum FIFA Interactive World Cup 2005 : Es geht los ...

    Von Kommentieren
    Der Fußballweltverband FIFA, Microsoft Xbox und Electronic Arts gaben heute den Anstoß zum 2. FIFA Interactive World Cup (FIWC). Das weltweit einzige von der FIFA unterstützte Videospielturnier kombiniert mit Unterstützung von Xbox und EA virtuellen Fußballspaß erstmals im Off- und Online-Modus. Gespielt wird mit dem neuen 'FIFA 06' für Xbox und Xbox Live. Am Ende des Turniers darf sich der Sieger 'FIFA Interactive World Player 2005' nennen und bei der FIFA World Gala am 19. Dezember 2005 in Zürich in einer Reihe mit den bekanntesten und bedeutendsten Fußballspielern der Welt stehen.

    Der FIFA Interactive World Cup startet im Oktober und wird dabei in acht verschiedenen Ländern auf sechs Kontinenten Halt machen. Neben dem Finale in London, stehen folgende regionale Vorausscheidungen auf dem Programm:
    • London, Olympia 2, Samstag, 15. Oktober
    • Sao Paulo, Villa Noah, Samstag, 22. Oktober
    • Seoul, Sang Am World Cup Stadium, Sonntag, 30. Oktober
    • Johannesburg, Acton Sport Academy, Samstag, 12. November
    • Los Angeles, The Globe, Universal Studios, Samstag, 19. November
    • Sydney, Overseas Passanger Terminal, Samstag, 26. November
    • Köln, Palladium, Sonntag 4. Dezember
    • Paris, Varrousel de Louvre, Samstag, 10. Dezember
    Interessierte haben drei Möglichkeiten zur Teilnahme am FIWC 2005:
    • Vor Ort-Registrierung beim Event in Köln
    • Qualifikation beim FIWC 2005 Xbox Live Turnier
    • Gewinn eines lokalen Qualifikationsturniers, das zur Teilnahme am nationalen Finale in Köln berechtigt und im Endeffekt zur weltweiten Finalteilnahme in London führen kann. Informationen zur Qualifikation sind zu finden unter www.FIFA.com.

      (Quelle: Pressemitteilung)

    Könnte dichinteressieren

    Kommentarezum Artikel