News - Windows 7 : Offiziell: Microsoft nennt Release-Termin

  • PC
Von Kommentieren

Bisher mag sich Windows Vista gegenüber XP nicht durchsetzen. Und weil der Vorgänger selbst 16 Monate nach Release von Vista die Zügel in der Hand hält, schraubt Microsoft fleißig am Nachfolger Windows 7 mit dem Codenamen Vienna. Nun nannte der Redmonder Konzern den Release-Zeitraum.

Demnach will die Schmiede drei Jahre nach Markteinführung von Vista Windows 7 fertig gehämmert haben. Damit werden die ersten Versionen für Geschäftskudnen Ende 2009 in den Handel springen, für Privatanwender schlägt die Stunde der Wahrheit hingegen im ersten Quartal 2010.

Grundlegend wird Windows 7 auf Vista basieren. Daher würden für Vista zertifizierte Software und Geräte kompatibel sein, außerdem seien die Hardwareanforderungen identisch. Handfeste Details will Microsoft in absehbarer Zeit verkünden.

Könnte dichinteressieren

Kommentarezum Artikel