Länderauswahl:
Du wurdest von unserer Mobile-Seite hierher weitergeleitet.

News - Metro: Last Light : Ranger-Modus später als kostenpflichtiger DLC

  • PC
  • PS3
  • X360
Von  |  | Kommentieren

Im März wurde der Ranger-Modus bekanntermaßen als Vorbesteller-Bonus zu Metro: Last Light vorgestellt. Der sich an Hardcore-Spieler richtende Spielmodus wird allen Frühentschlossenen, die den Titel vor der Veröffentlichung am 17. Mai 2013 erwerben, kostenfrei zur Verfügung stehen. Alle anderen können sich diesen bei Interesse später auch kostenpflichtig sichern. Diesbezüglich hat sich nun Koch Medias Global Brand Manager Huw Beynon noch einmal geäußert.

Demnach dränge der Handel mittlerweile auf derartige Vorbesteller-DLCs, so dass man sich bei den Entwicklern dazu durchgerungen habe, eben den Ranger-Modus zum Pre-Order-Paket zu machen. Da sich dieser - mangels HUD und mit weniger Ressourcen - eben an Hardcore-Fans richtet, erschien dieser als Vorbesteller-Bonus passend, da oft diese Art von Spielern einen Titel vorbestellen. Jedenfalls wollte man keine zusätzlichen Missionen oder Story-Inhalte auf diesem Weg zur Verfügung stellen und habe entsprechende Anfragen vom Handel zurückgewiesen.

Unter anderem aufgrund der Wünsche des Handels werde der Vorbesteller-Bonus auch nicht nur zeitexklusiv dieser Gruppe von Käufern kostenlos vorbehalten bleiben, sondern eben komplett. Wer später dennoch zuschlagen wolle, der müsse eben einen kostenpflichtigen Beitrag zum Ranger-Modus leisten und sich diesen für rund fünf US-Dollar kaufen.

Metro: Last Light - EXKLUSIV: Waffen und Tools
EXKLUSIV. Wir zeigen euch schon vor dem Release von Metro: Last Light am 17. Mai 2013 die unterschiedlichen Waffen und Tools im Spiel.

Könnte dichinteressieren

Kommentarezum Artikel

Metro: Last Light Redux
Gamesplanet.comMetro: Last Light Redux9,99€ (-50%)PC / Mac / Linux / Steam KeyJetzt kaufen