Länderauswahl:
Du wurdest von unserer Mobile-Seite hierher weitergeleitet.

News - Metro: Last Light : Frische Details zu den DLC-Plänen

  • PC
  • PS3
  • X360
Von  |  | Kommentieren

Das ukrainische Entwicklerstudio 4A Games hat zusammen mit Deep Silver heute die DLC-Pläne rund um den Shooter Metro: Last Light konkretisiert. Im Sommer sollen vor allen Dingen Einzelspieler-Inhalte veröffentlicht werden, zu denen sich Creative Director Andrew Prokhorov nun wie folgt äußerte:

"Artjoms Geschichte wird in Metro: Last Light zu Ende erzählt, aber es gibt noch genug andere Charaktere, deren Geschichten wir erzählen können, beliebte Schauplätze aus der Metro-Reihe, die unsere Fans noch einmal sehen möchten, und einige neue Herausforderungen, die 4A angehen wollte. Wir arbeiten seit der Fertigstellung des Spiels an diesen neuen Storys und planen, sie im Laufe des Sommers zu veröffentlichen."

Konkret gemeint sind dabei das Faction Pack (erscheint im Juni 2013) und das Chronicles Pack, welche die Handlung des Shooters erweitern werden. Darüber hinaus gibt es im Rahmen des Tower Pack ebenfalls eine neue Solo-Herausforderung. Im Developer Pack sollen kreativen Köpfen dagegen interessante Werkzeuge zur Erkundung der Spielwelt an die Hand gegeben werden.

Wer alle Inhalte kaufen möchte, kann via Xbox Live, PlayStation Network und Steam den Season Pass für 14,99 Euro beziehungsweise 1.200 Microsoft Points erwerben. PlayStation-Plus-Abonnenten erhalten vom heutigen 22. Mai an bis zum 05. Juni zusätzlich 25 Prozent Rabatt auf den Season Pass. Die Einzelpreise der Zusatzinhalte sind ansonsten noch nicht bekannt.

Metro: Last Light - Nvidia PhysX Tech Trailer
Auch die PC-Version von Metro: Last Light bekommt von den Machern PhysX-Effekte spendiert, die ihr euch hier schonmal ansehen könnt.

Könnte dichinteressieren

Kommentarezum Artikel

Metro: Last Light Redux
Gamesplanet.comMetro: Last Light Redux9,99€ (-50%)PC / Mac / Linux / Steam KeyJetzt kaufen