Komplettlösung - Metro Exodus : Komplettlösung & Tipps, Fundorte aller Tagebucheinträge & Postkarten

  • PC
  • PS4
  • One
Von Kommentieren

Metro Exodus: Postkarten - Alle Fundorte Teil 2

Jamantau – Postkarte 8

Postkarte 8 kann erst nach Postkarte 9 gefunden werden! Habt ihr Anna gefunden, schaut euch die Wand neben dem Stuhl an, auf welchem eure Frau sitzt. Dort findet ihr dieses Sammlerstück und seid der ersehnten Trophäe einen Schritt näher.

Jamantau – Postkarte 9

Postkarte 9 kann vor Postkarte 8 gefunden werden! Habt ihr den Küchentrakt hinter euch gelassen, durchquert den Kühlraum und ihr erreicht dahinter eine Art Lagerraum. Neben dem Schaltkasten in besagtem Raum, könnt ihr euch auf dem Boden legen und unter den Brettern hindurch kriechen. Auf der anderen seite findet ihr nicht nur „Tagebuch, Seite 2“, sondern auch diese Postkarte. Sie hängt bei den Zielscheiben an der Wand.

Die Kaspische Wüste – Postkarte 10

Diese Postkarte müsst ihr aufsuchen, kurz nachdem ihr den Ort erreicht habt. Es ist möglich, dass die Postkarte nicht mehr eingesammelt werden kann, nachdem der Ort zu einem Hauptquartier umgebaut wurde. Betretet das Haus neben der Aurora und schaut euch den Papierfetzen neben der Eingangstür an. Dort werdet ihr fündig.

Die Kaspische Wüste – Postkarte 11

Vorsicht, diese Postkarte kann nur während eures Aufenthalts im Leuchtturm gefunden werden. Hat Giul euch hoch gelassen, betretet das kleine Zimmer im Lampenraum und schaut euch das Fenster direkt neben der Eingangstür an. Dort hängt das begehrte Stück.

Die Kaspische Wüste – Postkarte 12

In dem Sklavenschiff wartet nicht nur eine Menge Ärger auf Artjom, sondern auch diese Postkarte. Verschafft euch Zugang zu der Brücke und schaut euch die Wand zwischen Tür und Verteilerkasten an. Die Notiz „Einkaufsliste“ liegt quasi direkt daneben.

Die Kaspische Wüste – Postkarte 13

Wenn ihr im nordwestlichen Dorf seid, kurz bevor Artjom im Verlauf der Hauptgeschichte die Höhle hier betritt, sucht das Versteck im ausgehöhlten Truck auf, nahe, aber unterhalb des Collectables „Brief des Künstlers“.

Die Kaspische Wüste - Postkarte 14

Im Osten des Gebiets liegt ein verlassener Flughafen. Hier streunt zwar ein Dämon umher, doch dafür gibt es auch einiges zu entdecken. Diese Postkarte zum Beispiel findet ihr in dem dunklen Hangar. Lauft bis zum hinteren Teil durch und schaut euch in der letzten reihe die Kisten genauer an. An einer davon hängt sie und wartet darauf, von euch eingesackt zu werden.

Die Taiga – Postkarte 15

Findet ihr bereits zu Beginn des Kapitels. Sobald Artjom wieder bei Bewusstsein ist, schaut euch die Hütte zu eurer Rechten genauer an. Im letzten Zimmer, im Schrank, hängt Postkarte #15.

Die Taiga – Postkarte 16

In der Nähe des Waisenhauses gibt es noch weitere Gebäude. In einem davon – dem, mit der Treppe in den Keller – findet ihr dieses Sammlerstück. Sucht an der Seite des Regals, direkt neben der Leiche vor dem Fenster.

Die Taiga – Postkarte 17

Sucht das Banditenlager bei der markierten Position auf. Gegenüber der Aneinanderreihung aus Häusern steht eine einzelne Hütte etwas erhöht. Folgt den Treppenstufen hier nach oben und betretet das Gebäude. Die gesuchte Postkarte hängt im zweiten Raum an der Wand neben der Tür.

Dia Taiga – Postkarte 18

Diese Postkarte könnt ihr beim Admiral finden. Also sobald ihr den Fahrstuhl im Sägewerk wieder in Betrieb genommen habt, sucht ihr das Zimmer des alten Mannes auf und sucht die rechte Wand nach dieser Rarität ab.

Die Taiga – Postkarte 19

Diese Postkarte findet ihr im gleichen Haus wie die Notiz „Unvollendeter Brief“. Beide befinden sich in einem Haus auf der rechten Seite, im letzten Gebiet des Kapitels, ganz im Norden. Das Dorf findet ihr im Anschluss an die Wartungstunnel und kurz bevor ihr ein letztes Mal auf den Gebieter des Waldes trefft.

Tote Stadt – Postkarte 20

Diese Postkarte findet ihr in der Metro der Stadt. Nach eurer ersten Begegnung mit den hiesigen Mutanten erreichen Artjom und der Oberst einen kleinen, staubigen Raum. Neben einer Audiokassette und einigen Herstellungsgegenständen befindet sich hier ebenfalls besagte Postkarte. Sucht zwischen den beiden plünderbaren Spinden danach.

Tote Stadt – Postkarte 21

Die letzte Postkarte in Metro Exodus. Ihr findet sie im Lager der jungen Kirill. Habt ihr den Raum betreten, mit Blick auf die Satellitenkarte, schaut euch links die Säule an (rechts neben dem Platz, wo Miller seine Waffe ablegt). Nehmt das gute Stück an euch und, sofern ihr keine andere Postkarte übersehen habt, die entsprechende Trophäe / der entsprechende Erfolg ist euer.

Könnte dichinteressieren

Kommentarezum Artikel