Komplettlösung - Metal Gear Solid 4: Guns of the Patriots : Wir haben Snakes Abenteuer gelöst!

  • PS3
Von Kommentieren

Hochofen

Zeitrahmen: 15 Minuten
Schwierigkeitsgrad: mittel

Lauft linksherum und lehnt euch an die Wand. Schleicht zunächst langsam nach links für die Essensration und schleicht anschließend nach rechts bis zum Steg. Lauft diesen bis zur Treppe ab und bewegt euch vorsichtig runter bis zum Erdgeschoss. Stellt dabei die Nachtsicht an, um die Scarabs und deren Sensoren zu orten. Werdet ihr trotzdem entdeckt, dann flüchtet in den Raum im Südosten und sucht euch dort ein Versteck, wo ihr den Alarm aussitzt.

So oder so solltet ihr diesen Raum aufsuchen und von hier aus alle Scarabs Stück für Stück zerschrotten. Benutzt bei den allein an der Wand hängenden eine Schnellfeuerwaffe oder ein Scharfschützengewehr und bei den im Pulk herumlaufenden einen Raketenwerfer. Habt ihr den letzten Scarab erwischt, wird die Alarmzeit automatisch auf Null gesetzt.

Marschiert über die Treppe ein Stockwerk zurück nach oben und lokalisiert die andere Treppe im Nordwesten, welche euch nach unten führt. Ruft den Fahrstuhl in der Ecke, steigt ein und fahrt ins fünfte Untergeschoss.

Sobald sich die Fahrstuhltür öffnet, solltet ihr direkt vor euch einen Gekko sehen. Zerstört ihn und lauft geradeaus weiter bis zur Nordseite der Halle. Ignoriert die Gekkos zu eurer Rechten und lauft einfach nach vorne. Sobald ihr die Nordwestecke erreicht habt, müsst ihr aufpassen: Hier befinden sich weitere Scarabs, deren Sensoren ihr natürlich aus dem Weg gehen solltet. Ihr müsst rechtsherum zur Nordostecke flitzen, zwischendurch über ein dickes Förderband klettern und linksherum durch die Tür zur unterirdischen Basis laufen. Im Zweifelsfalle rennt ihr einfach so schnell wie möglich durch und beachtet den Alarm nicht weiter: Dieser verstummt sowieso, wenn ihr das Ziel erreicht habt.

Könnte dichinteressieren

Kommentarezum Artikel